Lokale Nachrichten aus Bocholt

Lokale & regionale Nachrichten und Beiträge aus Bocholt, Borken und Umgebung

Nachrichten aus Bocholt

Aktuelle Lokalnachrichten & Meldungen aus Bocholt und Umgebung

„Bürgermeister vor Ort“: Kerkhoff lädt zum offenen Austausch ein - Diesmal: Hochfeld/Bocholt-Ost // Dienstag, 12. März, ab 17 Uhr im Vereinsheim VfL 45 Bocholt

„Bürgermeister vor Ort“: Kerkhoff lädt zum offenen Austausch ein - Diesmal: Hochfeld/Bocholt-Ost // Dienstag, 12. März, ab 17 Uhr im Vereinsheim VfL 45 Bocholt

„Bürgermeister vor Ort“, unter diesem Motto lädt Bocholts Bürgermeister Thomas Kerkhoff Bürgerinnen und Bürger zum offenen Austausch in zwangloser Atmosphäre ein. Dort können aktuelle Themen, die die Menschen im Stadtteil bewegen, zur Sprache gebracht werden. Der nächste Termin findet am Dienstag, 12. März, im Vereinsheim des VfL 45 Bocholt (Am Lönsstadion 1) statt. Er richtet sich insbesondere an Bürgerinnen und Bürger, die im Osten Bocholts, im Bereich "Hochfeld", leben.
Mehr lesen
ESB mit neuen Servicenummern

ESB mit neuen Servicenummern

Der Entsorgungs- und Servicebetrieb Bocholt (ESB) ist nach Umstellung der städtischen Telefonanlage ab sofort unter neuen Servicenummern erreichbar
Mehr lesen
Neue Varianten der

Neue Varianten der "Ehrenamtskarte" in Bocholt

Kürzlich überreichte Bürgermeister Thomas Kerkhoff zahlreiche Ehrenamtskarten und präsentierte gleichzeitig eine Reihe von Neuerungen rund um die Ehrenamtskarte, die jetzt aktuell in Bocholt eingeführt wurden.
Mehr lesen
Sportwagen angefahren

Sportwagen angefahren

Unfallort: Bocholt, Kolpingstraße; Unfallzeit: 29.02.2024, zwischen 00.10 Uhr und 09.30 Uhr; Einen schwarzen Audi angefahren hat ein Unbekannter bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag in Bocholt. Der Sportwagen stand zwischen 00.10 Uhr und 09.30 Uhr auf einem Parkplatz an der Kolpingstraße, als er beschädigt wurde. Ohne seinen Pflichten nachgekommen zu sein, entfernte sich der Verursacher. Das Verkehrskommissariat Bocholt erbittet Hinweise: Tel. (02871) 2990. Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
Kinderbuchautorin Alice Pantermüller freut sich auf Lesung in Bocholt - Lesung zum Jubiläum der Stadtbibliothek Bocholt // Autorin von „Mein Lotta-Leben“ in Bocholt zu Gast

Kinderbuchautorin Alice Pantermüller freut sich auf Lesung in Bocholt - Lesung zum Jubiläum der Stadtbibliothek Bocholt // Autorin von „Mein Lotta-Leben“ in Bocholt zu Gast

Die bekannte Kinder- und Jugendbuchautorin Alice Pantermüller („Mein Lotta-Leben“, „Florentine Blix“) wird am kommenden Mittwoch, 6
Mehr lesen
Bocholt - Sportwagen angefahren

Bocholt - Sportwagen angefahren

Unfallort: Bocholt, Kolpingstraße;Unfallzeit: 29.02.2024, zwischen 00.10 Uhr und 09.30 Uhr;Einen schwarzen Audi angefahren hat ein Unbekann ...
Mehr lesen
E-Scooter bringt es auf 60 km/h

E-Scooter bringt es auf 60 km/h

Unfreiwillig beenden musste am Mittwoch in Bocholt ein Mann die Fahrt mit seinem E-Scooter: Er stand unter Drogeneinfluss, sein "frisiertes" Elektrokleinstfahrzeug brachte es auf gut 60 km/h. Damit wurde der elektrisch angetriebene Tretroller fahrerlaubnispflichtig. Einen Führerschein konnte der 37-Jährige nicht vorweisen. Polizeibeamte hatten den Mann auf der Industriestraße kontrolliert. Eine Ärztin entnahm dem Fahrer in der Polizeiwache in Bocholt eine Blutprobe, um den Drogenkonsum exakt nachzuweisen. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt - auf den Mann kommen nun entsprechende rechtliche Konsequenzen zu. Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
Bocholt - E-Scooter bringt es auf 60 km/h

Bocholt - E-Scooter bringt es auf 60 km/h

Unfreiwillig beenden musste am Mittwoch in Bocholt ein Mann die Fahrt mit seinem E-Scooter: Er stand unter Drogeneinfluss, sein "frisiertes" ...
Mehr lesen
Krammarkt in der Bocholter City

Zukunft kommt von innen!

Zukunft kommt von innen!

Sich treiben zu lassen, ist nicht der Stil des Hauses: Ihren hausinternen Zukunftsplan setzt die Volksbank Bocholt eG konsequent und Schritt für Schritt um. Ganz aktuell mit einer weichenstellenden Personalie: Zum 1. März 2024 ist Markus Thielkes vom Aufsichtsrat der Bank zum Generalbevollmächtigten bestellt worden. Thielkes stammt aus den eigenen Reihen und war bislang Leiter des Bereichs Firmenkunden – in seine Fußstapfen tritt der bisherige Firmenkundenbetreuer Christoph Methling, der Prokura erhält. Gestatten: Markus Thielkes, der „Neue“ in der Führungsriege Mit Markus Thielkes kommt sozusagen jugendlicher Elan in den Führungskreis des Hauses: Mit nur 42 Jahren ist Thielkes einer der Jüngsten auf dieser Stelle in der 124-jährigen Geschichte der Volksbank Bocholt eG. Das sollte nicht darüber hinwegtäuschen, dass er über reichlich Erfahrung in verschiedenen Positionen des Unternehmens verfügt. Thielkes startete 2002 – geradezu klassisch – mit einer Ausbildung im Haus, eine erste Station war das Privatkundengeschäft, von dem aus er 2009 in die Gewerbekundenberatung wechselte und 2013 Firmenkundenbetreuer wurde. Mit Erteilung der Handlungsvollmacht im Jahr 2019 und Prokura in 2021 übernahm Thielkes immer mehr Verantwortung und setzte Akzente in seinen Bereichen – fachlich parallel untermauert durch sein Studium zum Diplom-Kaufmann (FH) in 2008 und den diplomierten Bankbetriebswirt (ADG) in 2019. Christoph Ernsten, Aufsichtsratsvorsitzender der Volksbank Bocholt eG, gehörte zu den ersten Gratulanten und äußerte sich höchst zufrieden über die Entscheidung: „Markus Thielkes zeichnet sich durch seine starke Fokussierung und sein hohes Verantwortungsbewusstsein ebenso aus, wie durch seine Fachkompetenz, sein Wissen um interne Abläufe, Prozesse und nicht zuletzt auch dadurch, dass er die genossenschaftlichen Werte lebt!“ Versiert und erfahren: Christoph Methling als neuer Leiter Firmenkunden Wenn Markus Thielkes als bisheriger und erfolgreicher Leiter des Bereichs Firmenkunden keine große Lücke hinterlässt, dann allein deswegen, weil ihm mit Christoph Methling ein überaus fähiger Kollege in diese Funktion folgt. Der 38-jährige Methling ist gebürtiger Bocholter, startete ebenfalls „von der Pike auf“ in der Volksbank, begann zunächst in der Firmenkundenkreditabteilung, machte nebenher den dipl. Bankbetriebswirt BC bei der ADG und wechselte später in die Firmen- und Gewerbekundenbetreuung, deren Leiter er, mit erteilter Handlungsvollmacht, 2022 wurde. Zeitgleich wurde er Thielkes´ Stellvertreter als Bereichsleiter Firmenkunden. „Wohl dem, der solch kompetente und engagierte Mitarbeiter in seinem Haus hat!“ meinte dazu Bernd Kleine-Rüschkamp, Teamleiter Kommunikation der Volksbank Bocholt eG. „Ein solches Nachrücken ohne jeglichen Kompetenzverlust hinzukriegen … ich freue mich, in einem solchen Team zu arbeiten!“ Langfristig planen – sicher agieren Die hohe Dichte an fähigen, motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist auch die Basis des Masterplans, dem die Volksbank folgt. Die nächsten Schritte sind bereits festgelegt. Denn Markus Thielkes soll Ende 2025 die Nachfolge des aktuellen Vorstandsmitgliedes Franz-Josef Heidermann antreten. Vorerst bedeutet die Bestellung von Thielkes allerdings in erster Linie eine verstärkte, noch leistungsfähigere Spitze – und ausreichend Zeit für eine wirklich tiefgehende Einarbeitung von Thielkes in seine neuen Arbeitsfelder und Aufgabenbereiche. So sieht Karriere „made in Bocholt“ aus! „Die langfristige, sichere Planung von Personalien auf jeder Ebene zeichnet das Haus aus und sorgt gleichermaßen für tolle Karriere-Chancen wie hohe -Planbarkeit“, fassten die Vorstandsmitglieder Franz-Josef Heidermann und Martin Wilms zusammen. „Damit zeigt sich die Volksbank Bocholt einmal mehr auch als hochattraktiver Arbeitgeber, für erfahrene Bankfachleute natürlich ohnehin – vor allem aber auch für Berufseinsteiger, die echte Perspektiven suchen … denn die werden hier gelebt, die sind hier greifbar!“   Kommunikationsexperte Kleine-Rüschkamp schließt mit einem praktischen Tipp für potenziell Interessierte: „Einfach mal bei der Volksbank anklopfen.“ Er zwinkert. „Auch wenn es bis zum Vorstandsmitglied dann noch ein paar Jährchen an Erfahrung sind …“ Bilder: Markus Thielkes, Christoph Methling (Quelle: Volksbank Bocholt eG) Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
14 neue Jugendleiterinnen und Jugendleiter ausgebildet

14 neue Jugendleiterinnen und Jugendleiter ausgebildet

Bocholt freut sich über vierzehn neue Jugendleiterinnen und Jugendleiter
Mehr lesen
14 neue Jugendleiterinnen und Jugendleiter ausgebildet - Sie können jetzt eigenständig Gruppenstunden, Ferienspiele und Ferienfreizeiten leiten

Präsentation der Innenstadtstrategie „ Kollektiver Systemwandel“

Präsentation der Innenstadtstrategie „ Kollektiver Systemwandel“

Das Beratungsbüro Stadt + Handel aus Hamburg unterstützt das Stadtmarketing sowie die Stadt Bocholt seit Anfang 2023 bei der Aktualisierung sowie einem Update bestehender Konzepte für die Bocholter Innenstadt. Die neu entwickelte Innenstadtstrategie mit dem Titel „Kollektiver Systemwandel“ zielt darauf ab, die notwendigen Transformationsprozesse aufgrund äußerer Rah- menbedingungen durch innovative Strategien und konkrete Maßnahmen umzusetzen. In den ver- gangenen Monaten wurden verschiedene Partizipationsprozesse - Bürgerbefragungen auf dem Marktplatz, Speeddatings, ein Jugendabend im Kinodrom sowie ein Innenstadtcamp in der ehema- ligen Stadtsparkasse Bocholt - durchgeführt. Von Beginn an waren wichtige Stakeholder aus Politik, Einzelhandel, Gastronomie, Verwaltung, der Generation Z und der Bocholter Bevölkerung daran beteiligt den Status Quo der Bocholter Innenstadt zu ermitteln sowie gemeinsam die Ziele zu erar- beiten. Die erfassten Maßnahmen und Ideen wurden von Stadt + Handel und Stadtmarketing priorisiert und unter Berücksichtigung strategischer Überlegungen von Stadt + Handel in das Innenstadtkon- zept integriert. Ziel ist es, die Bocholter Innenstadt durch gezielte Maßnahmen zu revitalisieren und an die aktuellen Anforderungen anzupassen. Durch die Entwicklung neuer und angepasster Strate- gien sowie konkreter Maßnahmen wird eine nachhaltige Verbesserung der Bocholter Innenstadt angestrebt. Im Fokus der Innenstadtstrategie stehen die folgenden fünf Leitmotive zur Orientierung und Posi- tionierung der Bocholter Innenstadt: #progressiv: Wandel der Grundhaltung Die bisherigen Planwerke und Erkenntnisse aus dem Beteiligungsverfahren zeigen eine konserva- tive Haltung zur Innenstadtentwicklung, geprägt von problembezogenen und sektoralen Lösungs- ansätzen. Um die nachhaltige Akzeptanz und Attraktivität der Bocholter Innenstadt zu fördern, wird von Stadt + Handel eine progressive Haltung empfohlen, die mutig, präventiv und aktiv die Transformation gestaltet. Dies erfordert einen Wechsel von sektoraler zu übergeordneter Be- trachtung und von planender zu dynamischer Strategie, unter Einbeziehung interdisziplinärer Kompetenzteams aus Stadtplanung und Stadtmarketing sowie interaktiver Aktionspläne und Ent- wicklungsprozesse. #kollaborativ: Wandel in der Organisation Die Veränderung der Grundhaltung in der Innenstadtentwicklung erfordert eine Neugestaltung der Organisation, indem die Zuständigkeit von fachlich sektoral zu kollektiver Verantwortung übergeht. Um die Notwendigkeit einer Organisation der Innenstadtentwicklung zu verdeutlichen, sieht Stadt + Handel eine schnelle, umsetzbare und zugleich langfristig tragfähige Struktur in einer Leitstelle Innenstadt . Diese Leitstelle soll sämtliche Aktivitäten öffentlicher und privater Akteure koordinieren, unter der strategischen und organisatorischen Verantwortung von Bürgermeister, Stadtbaurat und Stadtmarketing Geschäftsführer. #fokussiert: Wandel der räumlichen Perspektive Die Hamburger Experten empfehlen die Bocholter Innenstadt künftig weniger durch planerische Vorgaben, sondern verstärkt durch kollaborative Kräfte, private Initiativen und innovative Kon- zepte zu entwickeln. Ein flexibler Rahmen mit Investitionsräumen, Interventionsräumen und Inno- vationsräumen soll individuelle Freiheiten ermöglichen, während gleichzeitig kollektive Verpflich- tungen eingefordert werden. Das Ziel ist es, die Vielfalt der Teilräume effektiv zu nutzen und lang- fristige wirtschaftliche Tragfähigkeit zu gewährleisten. #wertschöpfend: Wandel der budgetären Hoheiten Stadt + Handel schlägt vor, einen eigenen Wirtschaftsplan für die Innenstadt zu erstellen, der sämtliche öffentlichen und privat-öffentlichen Aktivitäten aller Dezernate und Stadttöchter be- rücksichtigt. Dieser dient der Planung und Deckung des Ressourcenbedarfs für die Innenstadtent- wicklung im folgenden Wirtschaftsjahr und ist Teil des städtischen Haushalts. Die Erstellung der Wirtschaftspläne erfolgt in enger Abstimmung innerhalb der Leitstelle im investiven und kon- sumtiven Bereich. #konsequent: Wandel der operativen Einheiten Die von Stadt + Handel erarbeitete Innenstadtstrategie sieht vor, dass die Verantwortung für die Innenstadtentwicklung nicht auf einzelnen Schultern lastet. Stattdessen werden eigenverantwort- liche Kompetenzteams vor allem aus Stadtplanung und Stadtmarketing sowie Innenstadtakteuren gebildet, die die operative Umsetzung der Maßnahmen und Finanzierungskonzepte aus den Wirt- schaftsplänen koordinieren, wobei die Leitstelle Innenstadt die Gesamtkoordination übernimmt. Handlungsempfehlungen Um die Leitmotive der Innenstadtstrategie zu konkretisieren und für erste Umsetzungen in 2024 zu sorgen, stehen die folgenden fünf Handlungsempfehlungen als erste Konsequenzen aus dem zu- rückliegenden Beteiligungsprozess. Handlungsfeld 1:„MACHEN“: SichtbareZeichen. Oder: Motivation durch Umsetzung Die Neujustierung der Bocholter Innenstadt erfordert starkes Engagement auf privater und städti- scher Ebene, mit dem Ziel, die Grundlast der Transformation aktiv zu fördern. Die Umsetzung kon- kreter Projekte aus Beteiligungsformaten, innerstädtischer Initiativen und städtischer Fachberei- che steht im Fokus, wobei betont wird, dass die Umsetzung entscheidend ist und erste sichtbare Zeichen schnell durchgeführt werden könnten. Handlungsfeld 2:„FunktionalerWandel“: Accelerator.Oder: Ein Prozessbeschleuniger der innerstäd- tischen Transformation Die Bocholter Innenstadt reagiert auf den Wunsch nach attraktiven und abwechslungsreichen In- nenstadtbereichen sowie dem Mangel an Nachwuchs, indem sie gemeinsam mit Partnern aus dem Beteiligungsverfahren einen „Accelerator“ einführt. Dieser „Accelerator“ hat das Ziel, neue Geschäftsmodelle für die Innenstadt zu formen und in die Tat umzusetzen. Nach einer definierten Laufzeit wird über die Fortführung des Geschäftsmodells entschieden, und bei positivem Votum erfolgt ein geeigneter "Roll-out" mit bis zu zweijähriger Betreuung durch die Leitstelle Innenstadt. Handlungsfeld 3:„Stadtgestaltung&Raumentwicklung“: Auf die Plätze. Oder: Im Schulterschluss zur Profilierung Die innerstädtischen Plätze spielen eine entscheidende Rolle für die Profilierung der Bocholter In- nenstadt, und ihre Attraktivität beeinflusst maßgeblich die Wahrnehmung. Der Wochenmarkt vor dem Historischen Rathaus ist ein herausragender Attraktor, jedoch bedarf er einer Weiterentwick- lung, um seine Bedeutung als Aushängeschild der Innenstadt zu sichern. Besondere Aufmerksam- keit gilt der Entwicklung des Gasthausplatzes als prototypisches Beispiel, bei dem unterschiedliche Fachbereiche wie Stadtplanung und Stadtmarketing in der Leitstelle in einer übergreifenden Ver- antwortung zusammenarbeiten sollten, begleitet von externer Fachexpertise und unter Beteili- gung der Anlieger und Immobilieneigentümer. Handlungsfeld 4:„Digitalisierung“: MitderZeitgehen.Oder: Ein Digitalisierungsfahrplan für die In- nenstadt Die Bocholter Innenstadt bietet eine gute Grundlage für ihre Weiterentwicklung als attraktiver Anlaufpunkt, sowohl digital als auch analog. Die steigende Digitalisierung erfordert fortlaufend eine Anpassung von Vertriebskonzepten, was auch für die Innenstadt gilt, wie die Diskussion um ein effektives Parkleitsystem zeigt. Initiiert durch die Leitstelle Innenstadt soll in einem gemeinsa- men Prozess nochmals an einer umsetzungsfokussierten Digitalisierungsstrategie für die Bochol- ter Innenstadt gearbeitet werden. Ein mögliches Praxisbeispiel ist die Implementierung eines digi- talen Parksystems für die City. Handlungsfeld 5:„Ad-hoc-Maßnahmen“: Der passende Rahmen. Oder: Eine Neujustierung von Nor- men und Vorgaben Die Transformation der Bocholter Innenstadt gestaltet sich bedingt durch externe Einflüsse wie Kriege, Despoten, Pandemien und politische Maßnahmen auf europäischer, bundesweiter und landesweiter Ebene als herausfordernd. Zusätzlich beeinträchtigen gesetzliche Regelungen und lokale Verordnungen die Handlungsfreiheit der Transformation. Um einen passenden Rahmen zu schaffen, soll eine umfassende Analyse des kommunalen Rechtsrahmens durch eine externe Kanz- lei erfolgen. Dabei werden besonders - zum Teil aktuell schon - diejenigen Normen betrachtet, die aktiv angewendet werden, wie beispielsweise Vorschriften zum Stellplatzausgleich, Ansiedlungs- fragen, Infrastrukturthemen und Baunutzungsänderungen, um einen förderlichen Handlungsrah- men für Innovation und Wertschöpfung in der Innenstadt zu schaffen. Der Einladung zur Präsentation der Innenstadtstrategie mit dem Titel „Kollektiver Systemwandel“ kamen am Dienstagabend über 100 interessierte Bocholterinnen und Bocholter aus unterschied- lichsten Bereichen nach. Nach Vorstellung der Innenstadtstrategie sowie der kurzen Darstellung des Entwicklungsprozesses durch Stefan Postert von Stadt + Handel folgten einige Fragen aus dem Publikum, denen sich Bür- germeister Thomas Kerkhoff, Stefan Postert und Stadtmarketing-Geschäftsführer Ludger Dieckhues stellten.     Foto: Präsentation Innenstadtstrategie1 Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
 Stadt entfernt kranke Straßenbäume

Stadt entfernt kranke Straßenbäume

In den kommenden Tagen werden an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet kranke Straßenbäume entfernt
Mehr lesen
Stadt entfernt kranke Straßenbäume - U.a. auf Herzogstraße, am Humboldtplatz und

Stadt entfernt kranke Straßenbäume - U.a. auf Herzogstraße, am Humboldtplatz und "Auf der Ziegelheide"

In den kommenden Tagen werden an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet kranke Straßenbäume entfernt
Mehr lesen
Verkehr: Baustelle auf der

Verkehr: Baustelle auf der "Mosse"

Auf der Straße "Mosse", kurz nach dem Kreuzungsbereich zum "Wachtelschlag", beginnen morgen, 28Februar, Kanalarbeiten
Mehr lesen
Verkehr: Sperrung auf Petersfeldstraße - Zwischen Moselstraße und Bernard-Otte-Straße

Verkehr: Sperrung auf Petersfeldstraße - Zwischen Moselstraße und Bernard-Otte-Straße

Auf der Petersfeldstraße, zwischen den Einmündungen Moselstraße und Bernhard-Otte-Straße, finden seit heute bis Donnerstag Sanierungsarbeiten an der Fahrbahn statt. Aus diesem Grund wird die Fahrbahn für den Verkehr gesperrt.
Mehr lesen
BOHJazz: Jazzposaunist kommt in die Skylounge

BOHJazz: Jazzposaunist kommt in die Skylounge

Bei der kommenden Ausgabe des Konzertes aus der Reihe BOHJazz ist der deutsche Jazzposaunist Ludwig Nuss in der Skylounge des Textilwerks zu Gast
Mehr lesen
GesundheitsTALK: Vortrag zum Thema

GesundheitsTALK: Vortrag zum Thema "Finanzierung eines Pflegeheimplatzes"

Am Mittwoch, 13März, startet der erste Vortrag des laufenden Semesters der GesundheitsTALK-Reihe im Medienzentrum Bocholt
Mehr lesen
VHS-Kurs: Insektenhotel bauen

VHS-Kurs: Insektenhotel bauen

In einem VHS-Praxis-Workshop wird unter fachkundiger Anleitung gezeigt, wie man selbst ein sogenanntes "Insektenhotel" baut
Mehr lesen
BOHJazz: Jazzposaunist kommt in die Skylounge - Donnerstag 7. März 2024 // 20 Uhr // Skylounge // Eintritt frei

BOHJazz: Jazzposaunist kommt in die Skylounge - Donnerstag 7. März 2024 // 20 Uhr // Skylounge // Eintritt frei

Bei der kommenden Ausgabe des Konzertes aus der Reihe BOHJazz ist der deutsche Jazzposaunist Ludwig Nuss in der Skylounge des Textilwerks zu Gast
Mehr lesen
GesundheitsTALK: Vortrag zum Thema

VHS-Vortrag: Elektroautos – Warum sich der Umstieg lohnt - Dienstag, 5. März, ab 19 Uhr im Medienzentrum Bocholt // Jetzt anmelden

VHS-Kurs: Insektenhotel bauen - Samstag, 23. März, 15-18 Uhr // Jetzt anmelden

VHS-Kurs: Insektenhotel bauen - Samstag, 23. März, 15-18 Uhr // Jetzt anmelden

In einem VHS-Praxis-Workshop wird unter fachkundiger Anleitung gezeigt, wie man selbst ein sogenanntes "Insektenhotel" baut
Mehr lesen
Über Roller gestürzt

Über Roller gestürzt

Unfallort: Bocholt, Rebenstraße; Unfallzeit: 23.02.2024, 15.30 Uhr; Eine Fußgängerin hat am Freitag in Bocholt leichte Verletzungen erlitten
Mehr lesen
Einbrecher hebeln Fenster auf

Einbrecher hebeln Fenster auf

Tatort: Bocholt, Am Kreuzberg; Tatzeit: zwischen 22.02.2024, 20.45 Uhr, und 23.02.2024, 12.00 Uhr; In der Nacht zum Freitag sind Unbekannte in Bocholt in ein Pfarrheim eingebrochen. Sie machten sich gewaltsam an einem Fenster zu schaffen und gelangten so in das Gebäude an der Straße Am Kreuzberg. Die Täter durchsuchten das Innere und brachen dabei mehrere Türen auf. Ob sie etwas gestohlen haben, stand zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht fest. Die Polizei bittet um Hinweise an das Kriminalkommissariat in Bocholt: Tel. (02871) 2990. Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
Einbruch in Kleingartenanlage

Einbruch in Kleingartenanlage

Auf dem Gelände eines Kleingartenvereins in Bocholt haben sich Unbekannte gewaltsam Zugang in ein Gartenhaus verschafft
Mehr lesen
Bocholt - Über Roller gestürzt

Bocholt - Über Roller gestürzt

Unfallort: Bocholt, Rebenstraße;Unfallzeit: 23.02.2024, 15.30 Uhr;Eine Fußgängerin hat am Freitag in Bocholt leichte Verletzungen erlitte ...
Mehr lesen
Bocholt - Einbrecher scheitern

Bocholt - Einbrecher scheitern

Tatort: Bocholt, Münsterstraße;Tatzeit: zwischen 22.02.2024, 18.00 Uhr, und 23.02.2024, 08.00 Uhr;Unbekannte wollten in der Nacht zum Frei ...
Mehr lesen
Bocholt - Vandalismus an Pkw

Bocholt - Vandalismus an Pkw

Tatorte: Bocholt, Kaiser-Wilhelm-Straße / Burggrafenstraße;Tatzeit: zwischen 23.02.2024, 19.00 Uhr, und 24.02.2023, 11.00 Uhr;Mutwillig be ...
Mehr lesen
Bocholt - Einbruch in Kleingartenanlage

Bocholt - Einbruch in Kleingartenanlage

Auf dem Gelände eines Kleingartenvereins in Bocholt haben sich Unbekannte gewaltsam Zugang in ein Gartenhaus verschafft. Der Tatort liegt a ...
Mehr lesen
Bocholt - Einbrecher hebeln Fenster auf

Bocholt - Einbrecher hebeln Fenster auf

Tatort: Bocholt, Am Kreuzberg;Tatzeit: zwischen 22.02.2024, 20.45 Uhr, und 23.02.2024, 12.00 Uhr;In der Nacht zum Freitag sind Unbekannte in ...
Mehr lesen
Einbrecher stehlen Tresor

Einbrecher stehlen Tresor

Tatort: Bocholt-Mussum, Raiffeisenring; Tatzeit: zwischen 22.02.20024, 18.15 Uhr, und 23.02.2024, 06.30 Uhr; In Büroräume eingebrochen sind Unbekannte in der Nacht zum Freitag in Bocholt-Mussum. Um in das Gebäude am Raiffeisenring zu gelangen, hebelten die Täter ein Fenster auf. Nach ersten Erkenntnissen entwendeten sie einen Tresor. Die Polizei bittet um Hinweise an das Kriminalkommissariat in Bocholt unter Tel. (02871) 2990. Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
Bocholt-Mussum - Einbrecher stehlen Tresor

Bocholt-Mussum - Einbrecher stehlen Tresor

Tatort: Bocholt-Mussum, Raiffeisenring;Tatzeit: zwischen 22.02.20024, 18.15 Uhr, und 23.02.2024, 06.30 Uhr;In Büroräume eingebrochen sind ...
Mehr lesen
Isselburg - Berauschter Fahrer flüchtet

Isselburg - Berauschter Fahrer flüchtet

Auf einem Acker ging es nicht mehr weiter: Vor der Polizei geflüchtet ist am Donnerstag ein Autofahrer in Isselburg. Polizeibeamte hatten d ...
Mehr lesen
Diebstahl von Parkplatz

Diebstahl von Parkplatz

Tatort: Bocholt, Pommernstraße; Tatzeit: zwischen 20.02.2024, 21.30 Uhr, und 21.02.2023, 15.00 Uhr; Ein Kleinkraftrad haben Unbekannte in Bocholt gestohlen. Das Fahrzeug hatte verschlossen auf einem Parkplatz an der Pommernstraße gestanden, wo es zwischen Dienstagabend und Mittwochnachmittag zu der Tat kam. Hinweise erbittet die Kripo in Bocholt: Tel. (02871) 2990. Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
Einbrecher schlagen Fenster ein

Einbrecher schlagen Fenster ein

Tatort: Bocholt-Mussum, Raiffeisenring; Tatzeit: zwischen 22.02.2024, 18.00 Uhr, und 23.02.2024, 03.30 Uhr; Unbekannte Täter sind in der Nacht zum Freitag in eine Gaststätte in Bocholt-Mussum eingedrungen. Die Einbrecher haben eine Scheibe eingeschlagen, um in das Gebäude am Raiffeisenring zu gelangen. Nach ersten Erkenntnissen haben sie das Innere durchsucht und den Tatort ohne Beute verlassen. Die Polizei bittet um Hinweise an das Kriminalkommissariat in Bocholt unter Tel. (02871) 2990. Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
Interner Hackerangriff im Schulnetzwerk

Interner Hackerangriff im Schulnetzwerk

In einem Berufskolleg in Bocholt ist es zu einem Hackerangriff auf das schuleigene IT-Netzwerk gekommen
Mehr lesen
Bocholt - Diebstahl von Parkplatz

Bocholt - Diebstahl von Parkplatz

Tatort: Bocholt, Pommernstraße;Tatzeit: zwischen 20.02.2024, 21.30 Uhr, und 21.02.2023, 15.00 Uhr;Ein Kleinkraftrad haben Unbekannte in Boc ...
Mehr lesen
Bocholt-Mussum - Einbrecher schlagen Fenster ein

Bocholt-Mussum - Einbrecher schlagen Fenster ein

Tatort: Bocholt-Mussum, Raiffeisenring;Tatzeit: zwischen 22.02.2024, 18.00 Uhr, und 23.02.2024, 03.30 Uhr;Unbekannte Täter sind in der Nach ...
Mehr lesen
Bocholt - Interner Hackerangriff im Schulnetzwerk

Bocholt - Interner Hackerangriff im Schulnetzwerk

In einem Berufskolleg in Bocholt ist es zu einem Hackerangriff auf das schuleigene IT-Netzwerk gekommen. Nachdem Verantwortliche der Schule ...
Mehr lesen
Verkehr: Sperrung in Stenern

Verkehr: Sperrung in Stenern

Von Donnerstag, 29Februar, bis zum 5
Mehr lesen
Bocholterinnen und Bocholter erhalten Ehrenamtskarten

Bocholterinnen und Bocholter erhalten Ehrenamtskarten

Sie ist eine kleine Anerkennung für jene, die sich für die Stadtgesellschaft engagieren: Die Bocholter Ehrenamtskarte
Mehr lesen
Neue Impulse bei der Wirtschaftsförderungs- und Stadtmarketing Gesellschaft Bocholt

Neue Impulse bei der Wirtschaftsförderungs- und Stadtmarketing Gesellschaft Bocholt

Im ersten Halbjahr des Jahres 2024 gibt es personelle Änderungen in der Wirtschaftsförderungs- und Stadtmarketing Gesellschaft Bocholt
Mehr lesen
Niederländische Nachbargemeinde Winterswijk zeigt Ausstellung zum Thema

Niederländische Nachbargemeinde Winterswijk zeigt Ausstellung zum Thema "Nachhaltig bauen und Infrastruktur" - 4.-15. März in der Stadtsparkasse Bocholt // Bürgerinnen und Bürger zur Eröffnung eingeladen

Bocholts niederländische Nachbargemeinde Winterswijk ist im Jahr 2022 mit dem renommierten Preis "European Green Leaf Award" ausgezeichnet worden
Mehr lesen
Verkehr: Sperrung in Stenern - Fahrbahnsanierung am Louis-Pasteur-Ring vom 29. Februar bis 5. März // Umleitung beachten

Bocholterinnen und Bocholter erhalten Ehrenamtskarten - Verleihung in Räumen der Tanzschule INTAKT // Mehr als 25 Personen ausgezeichnet

Bocholterinnen und Bocholter erhalten Ehrenamtskarten - Verleihung in Räumen der Tanzschule INTAKT // Mehr als 25 Personen ausgezeichnet

Sie ist eine kleine Anerkennung für jene, die sich für die Stadtgesellschaft engagieren: Die Bocholter Ehrenamtskarte
Mehr lesen
Brennt Sauna im Saunagarten vom BAHIA

Brennt Sauna im Saunagarten vom BAHIA

Heute Vormittag um 09:44 Uhr löste die automatische Brandmeldeanlage vom Erlebnisbad BAHIA aus und alarmierte die Feuerwehr Bocholt
Mehr lesen
Stadt stellt digitales Geoportal

Stadt stellt digitales Geoportal "Bocholt-Maps" vor

Es gibt nicht nur Google Maps oder OpenStreetView: Die Stadt Bocholt betreibt ein eigenes Geodatenportal "Bocholt-Maps", das der Öffentlichkeit zur Verfügung steht und viele interessante lokale Informationen bereithält. Die Verwaltung stellt ihre digitalen Kartendienste jetzt am Dienstag, 27. Februar, im Medienzentrum öffentlich vor. Beginn ist um 19 Uhr, der Eintritt ist frei. Inhalt Online-Kartendienste wie Google Maps spielen eine immer größere Rolle bei der Suche nach Informationen im Internet. Auch die Stadt Bocholt bietet ihren Bürgerinnen und Bürgern sowie Dienstleistern digitale Web- und Kartendienste an: das Geodatenportal Bocholt Maps. Über die Internetadresse https://maps.bocholt.de werden geprüfte Geodaten inklusive Detailinformationen, Hintergrundkarten und thematische Karten zur Verfügung gestellt. Auf der Veranstaltung werden die vielfältigen Funktionen des Geodatenportals demonstriert, darunter die Geodaten-Apps, thematische Karten und das digitale 3D-Stadtmodell, das einen virtuellen Flug über Bocholt ermöglicht. Dabei wird gezeigt, wie gezielt nach Informationen gesucht werden kann, beispielsweise über die umfangreiche Datenbank der Orte von Interesse (sog. Points of interest, kurz: POI). Darüber hinaus enthält das Geoportal allerlei Informationen für unterschiedliche Bevölkerungsgruppen. So finden Kinder und Eltern Informationen zu Schulen, Kindertageseinrichtungen und Spielplätzen. Seniorinnen und Senioren erhalten Informationen zu Pflegeeinrichtungen, Seniorengruppen und Aktivitäten im Alter. Auch Informationen zu Tourismus, Freizeitangeboten sowie Planungs- und Bauprojekten stehen bereit. Hierzu gehören Bodenrichtwerte, tagesaktuelle Baustellen im Stadtgebiet, die Ermittlung von Flächen und Koordinaten sowie die Möglichkeit, Bebauungspläne herunterzuladen. Anmeldungen Anmeldungen sind in den Geschäftsstellen der VHS Bocholt-Rhede-Isselburg möglich oder über die Webseite www.vhs-bocholt.de. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Dieser Meldung ist ein Medium zugeordnet: Bocholt-Maps (Copyright: Stadt Bocholt) Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
Auf Kreuzung zusammengestoßen

Auf Kreuzung zusammengestoßen

Unfallort: Bocholt-Mussum, Am Busskolk / Mussumer Ringstraße / Raiffeisenring; Unfallzeit: 21.02.2024, 12.15 Uhr; Kollidiert sind am Mittwoch zwei Pkw in Bocholt-Mussum. Ein 58-jähriger Bocholter befuhr gegen 12.15 Uhr die untergeordnete Straße Am Busskolk in Richtung der Kreuzung mit der Mussumer Ringstraße und dem Raiffeisenring. Als der Bocholter diese geradeaus überqueren wollte, übersah er den von rechts kommenden Wagen eines 60-Jährigen, ebenfalls aus Bocholt. Dieser erlitt bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen, ebenso ein 22-Jähriger: Dieser hatte als Beifahrer im Auto des 58-Jährigen gesessen. Rettungskräfte brachten ihn ins Krankenhaus; der 60-Jährige wollte sich selbstständig in ärztliche Behandlung begeben. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit. Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
Bocholt-Mussum - Auf Kreuzung zusammengestoßen

Bocholt-Mussum - Auf Kreuzung zusammengestoßen

Unfallort: Bocholt-Mussum, Am Busskolk / Mussumer Ringstraße / Raiffeisenring;Unfallzeit: 21.02.2024, 12.15 Uhr;Kollidiert sind am Mittwoch ...
Mehr lesen
Stadt stellt digitales Geoportal

Stadt stellt digitales Geoportal "Bocholt-Maps" vor - Dienstag, 27. Februar, ab 19 Uhr im Medienzentrum // Eintritt frei

Es gibt nicht nur Google Maps oder OpenStreetView: Die Stadt Bocholt betreibt ein eigenes Geodatenportal "Bocholt-Maps", das der Öffentlichkeit zur Verfügung steht und viele interessante lokale Informationen bereithält. Die Verwaltung stellt ihre digitalen Kartendienste jetzt am Dienstag, 27. Februar, im Medienzentrum öffentlich vor. Beginn ist um 19 Uhr, der Eintritt ist frei.
Mehr lesen
VHS-Kreativ-Workshop: Glasgestaltung mit dem Sandstrahler

VHS-Kreativ-Workshop: Glasgestaltung mit dem Sandstrahler

In einem VHS-Kreativ-Workshop wird unter fachkundiger Anleitung aus Altglas durch Upcycling frühlingshafte Deko hergestellt
Mehr lesen
VHS lädt zum Whisky-Tasting ins Medienzentrum

VHS lädt zum Whisky-Tasting ins Medienzentrum

Noch einige freie Plätze für Kurzentschlossene meldet die VHS für eine Abendveranstaltung unter dem Titel „Irish Whiskey - Das flüssige Gold der grünen Insel“, die am Freitag, 8. März, von 19.30 bis 22.30 Uhr stattfinden wird. Veranstaltungsort ist das Medienzentrum Bocholt (Alter Bahnhof), Hindenburgstr. 5.
Mehr lesen
Fotobücher selbst gestalten - Raffinierte Tricks und originelle Ideen // VHS-Kurs am Samstag, 24. Februar, um 10 Uhr im Medienzentrum

Fotobücher selbst gestalten - Raffinierte Tricks und originelle Ideen // VHS-Kurs am Samstag, 24. Februar, um 10 Uhr im Medienzentrum

Am Samstag, 24Februar, findet im Medienzentrum ein Kurs statt, um individuelle Fotobücher selbst zu gestalten
Mehr lesen
 Vortrag über „Die Liebe“

Vortrag über „Die Liebe“

"Es ist, was es ist, sagt die Liebe" - so lautet ein bekannter Vers des österreichischen Lyrikers Erich Fried
Mehr lesen
 Mut zur Förderung der Muttersprache

Mut zur Förderung der Muttersprache

Anlässlich des Internationalen Tages der Muttersprache am 21
Mehr lesen
Vortrag über „Die Liebe“ - Donnerstag, 29. Februar, 19.30 Uhr im Kulturort

Vortrag über „Die Liebe“ - Donnerstag, 29. Februar, 19.30 Uhr im Kulturort "Alte Molkerei" // Aus der Reihe "Campus hautnah" // Soziologin referiert

"Es ist, was es ist, sagt die Liebe" - so lautet ein bekannter Vers des österreichischen Lyrikers Erich Fried
Mehr lesen
Mut zur Förderung der Muttersprache - Integrationsrat unterstützt Forderung des Landesintegrationsrates

Geparkten Wagen angefahren

Geparkten Wagen angefahren

Unfallort: Bocholt, Mosse; Unfallzeit: 19.02.2024, zwischen 14.00 Uhr und 15.55 Uhr; Viele Anwohner hatten ihre Autos am Rand des Wirtschaftsweges Mosse in Bocholt geparkt. Sie konnten aufgrund einer Baumaßnahme nicht zu ihren Häusern gelangen. An einem dieser Fahrzeuge, einem schwarzen VW Tiguan, hinterließ ein Unbekannter einen Schaden, der sich über die komplette Beifahrerseite erstreckt. Zu dem Geschehen unweit der Einmündung Zeisigweg kam es am Montag, zwischen 14.00 Uhr und 15.55 Uhr. Ohne seinen Pflichten nachgekommen zu sein, entfernte sich der Unfallverursacher. Das Verkehrskommissariat Bocholt nimmt Hinweise unter der Telefonnummer (02871) 2990 entgegen. Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
Bocholt - Geparkten Wagen angefahren

Bocholt - Geparkten Wagen angefahren

Unfallort: Bocholt, Mosse;Unfallzeit: 19.02.2024, zwischen 14.00 Uhr und 15.55 Uhr;Viele Anwohner hatten ihre Autos am Rand des Wirtschaftsw ...
Mehr lesen
 Spannende Kinderlesung: Alice Pantermüller liest in der Stadtbibliothek

Weitere Fahrtausfälle aufgrund von Krankheit

Weitere Fahrtausfälle aufgrund von Krankheit

Ausfälle StadtBus Bocholt 20.02.2024 Hier nicht angegebene Fahrten finden statt! Linien C7 und C8 fahren normalerweise im 60-Min-Takt, während der Ausfälle nur im 120-Min-Takt Linien C1 - C6 fahren normalerweise im 30-Min-Takt, während der Ausfälle nur im 60-Min-Takt Linie Abfahrt Bustreff Abfahrt Stadtteil C1 15:45 16:00 von Krankenhaus C1 16:45 17:00 von Krankenhaus C1 17:45 18:00 von Krankenhaus C2 08:45 09:00 von Westfälische Hochschule C2 09:45 10:00 von Westfälische Hochschule C2 10:45 11:00 von Westfälische Hochschule C2 11:45 12:00 von Westfälische Hochschule C3 20:15 20:30 von Hochfeld C4 16:15 16:30 von Biemenhorst C4 17:15 17:30 von Biemenhorst C4 18:15 18:30 von Biemenhorst C5 09:15 09:30 von Feldmark C5 10:15 10:30 von Feldmark C5 11:15 11:30 von Feldmark C6 19:45 20:00 Lowick C6 20:45 -- C7 05:45 06:20 von Suderwick/Dinxperlo C7 12:45 13:20 von Suderwick/Barlo C7 14:45 15:20 von Suderwick/Barlo C7 15:45 16:20 von Suderwick/Dinxperlo C7 17:45 18:20 von Suderwick/Dinxperlo C7 19:45 20:20 von Suderwick/Dinxperlo C8 -- 05:20 von Barlo C8 06:45 -- C8 14:00 14:20 von Barlo C8 16:45 17:20 von Barlo C8 18:45 19:20 von Barlo C8 20:45 -- C11 17:35 18:03 von Aalten C11 20:35 21:03 von Aalten C13 16:45 17:10 von Industriepark C13 18:25 18:50 von Industriepark C13 19:45 20:10 von Industriepark C13 21:33 22:08 von Industriepark Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
Der besondere Kinofilm:

Der besondere Kinofilm: "The Old Oak"

Was macht die Ankunft syrischer Flüchtlinge mit der kleinen englischen Dorfgemeinschaft und ihrer Dorfkneipe? "The Old Oak" heißt der besondere Film, der dieses Mal von der Bocholter Kulturverwaltung gemeinsam mit dem Integrationsrat der Stadt Bocholt am Dienstag, 27. Februar, ab 20 Uhr im Kinodrom präsentiert wird. Der Eintritt kostet 6 Euro. Im Anschluss findet eine Diskussionsrunde statt. Inhalt "The Old Oak" ist ein alter Pub in einem kleinen Dorf im Nordosten Englands. Heute treffen sich dort nur noch einstige Bergarbeiter, die sich vom System verraten und ausgeschlossen fühlen. Doch nur die Stammgäste reichen dem Pub-Besitzer T.J. Ballantyne nicht, um den Laden zu retten. Die Ankunft von Geflüchteten aus Syrien bringt Unruhe in das Örtchen und trifft bei den Einheimischen auf wenig Verständnis. Nur er tritt den Geflüchteten ohne Vorurteile gegenüber und freundet sich mit der jungen Syrerin Yara an. Zusammen planen sie, die Spannungen zwischen beiden Lagern zu lösen und den Pub zu retten. Der Film unter Regie von Ken Loach dauert 113 Minuten. Trailer und Karten gibt es unter www.kinodrom.de . Aufgrund der aktuellen Thematik besteht die Möglichkeit, sich nach dem Film an einer moderierten Diskussion zu beteiligen. Über die Kulturreihe "Der besondere Film" Seit 1977 besteht die Filmreihe "KINO Bocholt – der besondere Film" als Kooperation des Fachbereiches Bildung und Kultur mit dem Kinodrom Bocholt. Ziel ist es, außergewöhnliche Filme – die sonst nicht in Bocholt zu sehen wären – einem interessierten Publikum jeglichen Alters zu einem günstigen Preis zu präsentieren. In der Regel jeden 2. und 4. Dienstag im Monat werden ausgewählte Filme gezeigt. Dieser Meldung ist ein Medium zugeordnet: „The Old Oak“ - Der besondere Film (Copyright: (Wild Bunch)) Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
Online-Diskussion: „Die Welt aus den Fugen – Welche Rolle spielt Europa in der Zukunft“ - EUROPE DIRECT Bocholt u.a. laden ein // Donnerstag, 29. Februar ab 20 Uhr

Online-Diskussion: „Die Welt aus den Fugen – Welche Rolle spielt Europa in der Zukunft“ - EUROPE DIRECT Bocholt u.a. laden ein // Donnerstag, 29. Februar ab 20 Uhr

Zu einer Online-Diskussion lädt das EUROPE DIRECT Bocholt interessierte Bürgerinnen und Bürger am Donnerstag, 29Februar, ein
Mehr lesen
Vortrag und Diskussion zum Internationalen Frauentag am 8. März - Veranstaltung in der Stadtsparkasse // Thema: Frauen in der Politik?

Vortrag und Diskussion zum Internationalen Frauentag am 8. März - Veranstaltung in der Stadtsparkasse // Thema: Frauen in der Politik?

Am Freitag, 8März, wird es in der Bocholter Stadtsparkasse eine Veranstaltung anlässlich des Internationalen Frauentages geben
Mehr lesen
Der besondere Kinofilm:

Der besondere Kinofilm: "The Old Oak" - Bewegendes Flüchtlingsdrama // Dienstag, 27. Februar,, ab 20 Uhr im Kinodrom // Eintritt 6 Euro

Was macht die Ankunft syrischer Flüchtlinge mit der kleinen englischen Dorfgemeinschaft und ihrer Dorfkneipe? "The Old Oak" heißt der besondere Film, der dieses Mal von der Bocholter Kulturverwaltung gemeinsam mit dem Integrationsrat der Stadt Bocholt am Dienstag, 27. Februar, ab 20 Uhr im Kinodrom präsentiert wird. Der Eintritt kostet 6 Euro. Im Anschluss findet eine Diskussionsrunde statt.
Mehr lesen
Sport: Alle Rasensportplätze in Bocholt am heutigen Sonntag gesperrt

Sport: Alle Rasensportplätze in Bocholt am heutigen Sonntag gesperrt

Aufgrund der aktuellen Witterung sind alle Rasensportplätze im Stadtgebiet derzeit nicht bespielbar und daher am heutigen Sonntag, 18
Mehr lesen
Fahrtausfälle aufgrund von Krankheit

Fahrtausfälle aufgrund von Krankheit

Aufgrund eines weiterhin extrem hohen Krankenstandes des Fahrpersonals müssen leider bereits heute schon Fahrtausfälle für Montag, 19.02.2024 bekannt gegeben werden. Hiervon betroffen sind die Linien C1, C2, C3, C4, C5, C6, C7 , C8 und erstmalig auch die Linien C11 und C13. Wichtig: Auf den Linien C2 und C5 fahren ab dem späten Nachmittag am Montag, 19.02.2024 nach jetzigem Stand gar keine Busse mehr! Hier findet ihr die genaue Überischt: ausfalluebersicht_20240219.pdf   Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
Mini-Spielfeld wieder zur Nutzung freigegeben

Mini-Spielfeld wieder zur Nutzung freigegeben

Ab sofort kann das beliebte Mini-Spielfeld „In der Hardt“ (am Euregio-Gymnasium) wieder genutzt werden
Mehr lesen
 Verkehr: Engstelle auf Meckenemstraße

Verkehr: Engstelle auf Meckenemstraße

Ab kommenden Montag, 19Februar, kommt es zu Verkehrsbeeinträchtigungen auf dem Bocholter Stadtring
Mehr lesen
Nach Unfall weggefahren

Nach Unfall weggefahren

Unfallort: Bocholt, Heroldstraße; Unfallzeit: zwischen 16.02.2024, 23.55 Uhr, und 17.02.2024, 19.40 Uhr; Einen weißen Wagen angefahren hat ein Unbekannter bei einem Verkehrsunfall in Bocholt. Der Jaguar stand zwischen Freitag, 23.55 Uhr, und Samstag, 19.40 Uhr, am Fahrbahnrad der Heroldstraße, als er beschädigt wurde. Ohne seinen Pflichten nachgekommen zu sein, entfernte sich der Verursacher. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat Bocholt: Tel. (02871) 2990. Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
Einbruch in Gartenlaube

Einbruch in Gartenlaube

Tatort: Bocholt, Unter den Eichen; Tatzeit: zwischen 13.02.2023, 12.00 Uhr, und 17.02.2024, 09.30 Uhr; Gewaltsam in eine Gartenlaube eingedrungen sind Unbekannte in Bocholt. Zu dem Geschehen in einer Kleingartenanlage an der Straße Unter den Eichen kam es zwischen Dienstag, 12.00 Uhr, und Samstag, 09.30 Uhr. Ob die Einbrecher Beute machten, stand zum Zeitpunkt der Tatortaufnahme noch nicht fest. Die Kripo Bocholt erbittet Zeugenhinweise: Tel. (02871) 2990. Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
Bocholt - Nach Unfall weggefahren

Bocholt - Nach Unfall weggefahren

Unfallort: Bocholt, Heroldstraße;Unfallzeit: zwischen 16.02.2024, 23.55 Uhr, und 17.02.2024, 19.40 Uhr;Einen weißen Wagen angefahren hat e ...
Mehr lesen
Bocholt - Einbruch in Gartenlaube

Bocholt - Einbruch in Gartenlaube

Tatort: Bocholt, Unter den Eichen;Tatzeit: zwischen 13.02.2023, 12.00 Uhr, und 17.02.2024, 09.30 Uhr;Gewaltsam in eine Gartenlaube eingedrun ...
Mehr lesen
 Verkehr: Bauarbeiten auf der Straße

Puppenspiel:

Puppenspiel: "Lunas Traumreise"

Am Dienstag, 5März, wird das Puppenspiel „Lunas Traumreise“ im Kulturort "Alte Molkerei" gezeigt
Mehr lesen
 Verkehrszählung in der Innenstadt

Verkehrszählung in der Innenstadt

Die Stadt Bocholt lässt in der kommenden Woche eine Verkehrserhebung in der Innenstadt, konkret im Bereich Markt / Königstraße, durchführen, um auf dieser Datenbasis verkehrliche und städtebauliche Maßnahmen beurteilen zu können. Die Erhebung wird mittels Videokameras durchgeführt. Der Datenschutz wird eingehalten. So werden Personen und Fahrzeuge durch technische Maßnahmen (Verpixelung) anonymisiert. Dieser Meldung ist ein Medium zugeordnet: Königstraße Bocholt (Copyright: Stadt Bocholt) Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
 Letzte Vorbereitungen für Bocholts erste Gesundheitsberufemesse

Letzte Vorbereitungen für Bocholts erste Gesundheitsberufemesse

Am Samstag, 24Februar, wird es in Bocholt die erste Gesundheitsberufemesse geben
Mehr lesen
Verkehr: Engstelle auf Meckenemstraße - Ab 19. Februar für mehrere Wochen // Grund: Versorgungsleitungen

Verkehr: Engstelle auf Meckenemstraße - Ab 19. Februar für mehrere Wochen // Grund: Versorgungsleitungen

Ab kommenden Montag, 19Februar, kommt es zu Verkehrsbeeinträchtigungen auf dem Bocholter Stadtring
Mehr lesen
Verkehr: Bauarbeiten auf der Straße

Kollision beim Einfädeln

Kollision beim Einfädeln

Unfallort: Bocholt, Bundesstraße 67; Unfallzeit: 15.02.2024, 14.35 Uhr; Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden von circa 27.000 Euro - so lautet die Bilanz eines Unfalls, zu dem es am Donnerstag auf der Bundesstraße 67 in Bocholt gekommen ist. Ein 18-Jähriger wollte gegen 14.35 Uhr mit seinem Pkw an einer Anschlussstelle von der Westfalenstraße kommend auf die Bundesstraße in Richtung Rhede auffahren. Dabei verlor der Gescheraner auf der Auffahrt die Kontrolle über seinen Wagen und kollidierte mit dem Sattelzug eines 65-Jährigen aus Halberstadt. Dieser war auf der B67 aus Richtung Isselburg kommend unterwegs. Die Wucht des Zusammenstoßes schleuderte das Auto des 18-Jährigen in den Gegenverkehr. Dort kollidierte es mit dem Lkw eines 52-jährigen Litauers. Kräfte des Rettungsdienstes brachten den leichtverletzten 18-Jährigen und seinen gleichaltrigen Beifahrer, auch aus Gescher, in ein Krankenhaus. Die B67 blieb für die Dauer der Unfallaufnahme zunächst in beide Richtungen und im weiteren Verlauf halbseitig gesperrt. Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
Puppenspiel:

Puppenspiel: "Lunas Traumreise" - Dienstag, 5. März , ab 15 Uhr in der "Alten Molkerei" // Für Kinder ab 4 Jahren // Jetzt Tickets sichern

Am Dienstag, 5März, wird das Puppenspiel „Lunas Traumreise“ im Kulturort "Alte Molkerei" gezeigt
Mehr lesen
Bocholt - Kollision beim Einfädeln

Bocholt - Kollision beim Einfädeln

Unfallort: Bocholt, Bundesstraße 67;Unfallzeit: 15.02.2024, 14.35 Uhr;Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden von circa 27.000 Euro - so l ...
Mehr lesen
Verkehrszählung in der Innenstadt - Datenschutz ist sichergestellt

Verkehrszählung in der Innenstadt - Datenschutz ist sichergestellt

Die Stadt Bocholt lässt in der kommenden Woche eine Verkehrserhebung in der Innenstadt, konkret im Bereich Markt / Königstraße, durchführen, um auf dieser Datenbasis verkehrliche und städtebauliche Maßnahmen beurteilen zu können.
Mehr lesen
Nach Unfall weitergefahren

Nach Unfall weitergefahren

Unfallort: Bocholt, Bismarckstraße; Unfallzeit: zwischen 14.02.2024, 18.00 Uhr und 15.02.2024, 05.30 Uhr; Angefahren hat ein Unbekannter in der Nacht zum Donnerstag in Bocholt ein geparktes Auto. Der grau lackierte BMW hatte zum Zeitpunkt des Unfalls an der Bismarckstraße gestanden. Der Verursacher entfernte sich, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachgekommen zu sein. Ersten Erkenntnissen zufolge könnte dieser mit einem Zweirad unterwegs gewesen sein. Die Polizei bittet um Hinweise an das Verkehrskommissariat in Bocholt unter Tel. (02871) 2990. Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
Kollision im Kreisverkehr

Kollision im Kreisverkehr

Unfallort: Bocholt, Kreisverkehr Eintrachtstraße / Augustastraße / Bocholter Weg; Unfallzeit: 15.02.2024, 07.40 Uhr; Leichte Verletzungen hat eine Radfahrerin am Donnerstag in Bocholt bei einem Verkehrsunfall erlitten. Die 28-Jährige war gegen 07.40 Uhr von der Eintrachtstraße aus Richtung Schwartzstraße kommend in den Kreisverkehr mit dem Burloer Weg und der Augustastraße eingefahren. Als sie sich mit ihrem Fahrrad bereits darin befand, wollte eine 55-Jährige aus Bocholt mit ihrem Pkw vom Burloer Weg kommend in den Kreisel einbiegen. Dabei erfasste sie mit ihrem Wagen die ebenfalls in Bocholt lebende Frau. Rettungskräfte versorgten die Leichtverletzte. Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
Bocholt - Nach Unfall weitergefahren

Bocholt - Nach Unfall weitergefahren

Unfallort: Bocholt, Bismarckstraße;Unfallzeit: zwischen 14.02.2024, 18.00 Uhr und 15.02.2024, 05.30 Uhr;Angefahren hat ein Unbekannter in d ...
Mehr lesen
Bocholt - Kollision im Kreisverkehr

Bocholt - Kollision im Kreisverkehr

Unfallort: Bocholt, Kreisverkehr Eintrachtstraße / Augustastraße / Bocholter Weg;Unfallzeit: 15.02.2024, 07.40 Uhr;Leichte Verletzungen ha ...
Mehr lesen
 Verkehr: Sperrung auf Schulstraße

Verkehr: Sperrung auf Schulstraße

Die Schulstraße im Bocholter Stadtteil Biemenhorst wird auf Höhe des Kindergartens vom 19Februar bis 2
Mehr lesen
 Städtische Gewerbeabteilung in der kommenden Woche geschlossen

Städtische Gewerbeabteilung in der kommenden Woche geschlossen

Die städtische Gewerbeabteilung im Fachbereich "Öffentliche Ordnung" hat in der kommenden Woche von Montag, 19Februar, bis Freitag, 23
Mehr lesen
 Rat wählt Björn Volmering zum Ersten Stadtrat von Bocholt

Rat wählt Björn Volmering zum Ersten Stadtrat von Bocholt

Björn Volmering ist künftig neuer Erster Stadtrat von Bocholt
Mehr lesen
Verkehr: Sperrung auf Schulstraße - 20. Februar bis Anfang März auf Höhe des Kindergartens // Umleitung beachten

Verkehr: Sperrung auf Schulstraße - 20. Februar bis Anfang März auf Höhe des Kindergartens // Umleitung beachten

Die Schulstraße im Bocholter Stadtteil Biemenhorst wird auf Höhe des Kindergartens vom 19. Februar bis 2. März wegen Kanalarbeiten gesperrt.
Mehr lesen
Städtische Gewerbeabteilung in der kommenden Woche geschlossen - 19. bis 23. Februar // Grund ist Softwareumstellung

Städtische Gewerbeabteilung in der kommenden Woche geschlossen - 19. bis 23. Februar // Grund ist Softwareumstellung

Die städtische Gewerbeabteilung im Fachbereich "Öffentliche Ordnung" hat in der kommenden Woche von Montag, 19Februar, bis Freitag, 23
Mehr lesen
Einbruch in Pfarrheim

Einbruch in Pfarrheim

Tatort: Bocholt, Breslauer Straße; Tatzeit: zwischen 13.02.2024, 20.00 Uhr, und 14.02.2024, 08.45 Uhr; Einen Audioverstärker erbeutet haben Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch bei einem Einbruch in Bocholt. Um in das Pfarrgebäude an der Breslauer Straße zu gelangen, hatten die Täter ein Fenster aufgebrochen. Im Inneren durchwühlten die Eindringlinge Schubladen und Schränke und hebelten Zwischentüren auf. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an die Kripo Bocholt: Tel. (02871) 2990. Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
Bocholt - Einbruch in Pfarrheim

Bocholt - Einbruch in Pfarrheim

Tatort: Bocholt, Breslauer Straße;Tatzeit: zwischen 13.02.2024, 20.00 Uhr, und 14.02.2024, 08.45 Uhr;Einen Audioverstärker erbeutet haben ...
Mehr lesen
Stressfrei zwischen PowerPoint, Pampers und Pilates

Stressfrei zwischen PowerPoint, Pampers und Pilates

Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Bocholt lädt am Montag, 4
Mehr lesen
Firas Alshater:

Firas Alshater: "Alle Menschen lachen in der gleichen Sprache"

66 Schülerinnen und Schüler mit Lehrpersonal vom St.-Georg-Gymnasium und der Hohe-Giethorst-Schule haben mit Popcorn und Getränken dem YouTuber und Autoren Firas Alshater zugehört und zugesehen. „Alle Menschen lachen in der gleichen Sprache", so die Botschaft des 32-Jährigen. Zunächst zeigte Firas den Film "Ach du liebes Abendland!" und bereitete so den Weg zu einer sehr persönlichen Gesprächsrunde mit den Schülerinnen und Schülern. Sein Chihuahua "Zucchini", aber auch seine Fluchtmotive und Erfahrungen im syrischen Gefängnis bewegten die Jugendlichen so sehr, dass sie im Anschluss an die Veranstaltung mit Selfies, Umarmungen und persönlichen Worten Firas nahekommen wollten. Ulli Regen, regionale Schulberatungsstelle des Kreis Borken merkte dazu an: "Ich habe jetzt drei Veranstaltungen mit Firas im Kreis Borken gehabt und keine war wie die andere!" Projekt für Erstwählerinnen und Erstwähler Als Teil des Projektes "Erstwähler" von und mit der Volkshochschule Bocholt-Rhede-Isselburg, dem Integrationsbüro der Stadt Bocholt und vielen weiteren Akteuren soll diese und weitere Veranstaltungen junge Menschen im Kreis Borken dazu aktivieren, am 9. Juni für Vielfalt und Demokratie zur Europawahl zu gehen und zum ersten Mal vom Wahlrecht ab 16 Jahren Gebrauch zu machen. Weitere Informationen zum Projekt Erstwähler unter https://www.vhs-bocholt.de/service/downloads-1-1.   Dieser Meldung sind folgende Medien zugeordnet: Firas Alshater - Bild 1 Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
Hilfsbereitschaft ausgenutzt

Hilfsbereitschaft ausgenutzt

Tatort: Bocholt, Welfenstraße; Tatzeit: 13.02.2024, 12.30 Uhr; Mit einem Wechseltrick hat ein Unbekannter am Dienstag in Bocholt einen Mann um Bargeld gebracht. Der Unbekannte hatte ihn gegen 12.30 Uhr auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes an der Welfenstraße angesprochen. Der hilfsbereite Bocholter kam dem Wunsch des Trickdiebes nach, ihm eine Zwei-Euro-Münze zu wechseln. Im Nachhinein stellte sich heraus: Aus dem Portemonnaie fehlten Geldscheine. Zu dem mutmaßlichen Täter liegt folgende Beschreibung vor: circa 30 bis 40 Jahre alt, etwa 1,75 Meter groß und dunkelhaarig. Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat in Bocholt unter Tel. (02871) 2990. Immer wieder gelingt es Kriminellen, mit dem Wechseltrick an das Geld ihrer Opfer zu kommen. Die Polizei erneuert ihre Warnung vor dieser Masche. In Reichweite von Unbekannten sollte das eigene Portemonnaie im Zweifelsfall lieber geschlossen bleiben - schon wenn der Fragesteller von sich aus keinen ausreichenden Abstand sucht und stattdessen näher rückt, ist äußerste Vorsicht geboten. Mitunter treten die Täter auch zu zweit auf: Einer der beiden lenkt das potenzielle Opfer ab, der andere greift in diesem Moment zu. Manchmal benutzen die Diebe auch ein Stück Papier, eine Zeitung oder einen Stadtplan, den sie als Sichtschutz über das Portemonnaie halten. Zu den bekannten Ablenkungsmanövern zählt auch der Trick, eine Münze auf den Boden fallen zu lassen. Wer auf der Straße um einen Geldwechsel gebeten wird, sollte diese Bitte besser ablehnen und stattdessen auf Geldinstitute oder Geschäfte verweisen. Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
Bocholt - Hilfsbereitschaft ausgenutzt

Bocholt - Hilfsbereitschaft ausgenutzt

Tatort: Bocholt, Welfenstraße;Tatzeit: 13.02.2024, 12.30 Uhr;Mit einem Wechseltrick hat ein Unbekannter am Dienstag in Bocholt einen Mann u ...
Mehr lesen
Rat wählt Björn Volmering zum Ersten Stadtrat von Bocholt - Gebürtiger Bocholter tritt Amt ab April an

Stressfrei zwischen PowerPoint, Pampers und Pilates - Veranstaltung für Frauen am Montag, 4. März, um 19 Uhr im historischen Rathaus // Eintritt frei // Jetzt anmelden

Firas Alshater:

Firas Alshater: "Alle Menschen lachen in der gleichen Sprache" - YouTuber liest und diskutiert mit Schülerinnen und Schüler im Kinodrom

66 Schülerinnen und Schüler mit Lehrpersonal vom St.-Georg-Gymnasium und der Hohe-Giethorst-Schule haben mit Popcorn und Getränken dem YouTuber und Autoren Firas Alshater zugehört und zugesehen. „Alle Menschen lachen in der gleichen Sprache", so die Botschaft des 32-Jährigen.
Mehr lesen
Autofahrerin nach Zusammenstoß mit Kindern gesucht

Autofahrerin nach Zusammenstoß mit Kindern gesucht

Unfallort: Bocholt, Dinxperloer Straße / Kurfürstenstraße; Unfallzeit: 13.02.2024, 07.50 Uhr; Als drei Kinder im Alter von zehn und acht am Dienstag auf einer Fußgängerfurt der Dinxperloer Straße queren wollten, kam es zum Zusammenstoß zwischen dem Älteren und einem Auto. Dessen Fahrerin wollte von der Kurfürstenstraße nach links auf die Dinxperloer Straße in Richtung Karlstraße abbiegen. Der Zehnjährige stieß gegen den Jüngeren, wobei sich beide leicht verletzten. Ohne ihren Pflichten nachzukommen, entfernte sich die Fahrerin. Die Polizei bittet die circa 40 Jahre alte Fahrerin des hellen Fahrzeugs mit Borkener Kennzeichen sowie mögliche weitere Zeugen, Kontakt mit dem Verkehrskommissariat in Bocholt aufzunehmen: Tel. (02871) 2990. Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
Radfahrer übersehen

Radfahrer übersehen

Unfallort: Bocholt, Ebertstraße; Unfallzeit: 13.02.2024, 07.10 Uhr; Mit leichten Verletzungen vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden musste am Dienstagmorgen eine 35 Jahre alte Radfahrerin in Bocholt. Die Bocholterin war gegen 07.10 Uhr auf dem Radweg der Ebertstraße in Richtung Hindenburgstraße unterwegs, als sie mit dem Wagen einer 57-Jährigen kollidierte und in dessen Folge stürzte. Die Autofahrerin, ebenfalls aus Bocholt, wollte von der Kaiser-Wilhelm-Straße nach rechts auf die Ebertstraße abbiegen und hatte die Zweiradfahrerin übersehen. Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
Bocholt - Autofahrerin nach Zusammenstoß mit Kindern gesucht

Bocholt - Autofahrerin nach Zusammenstoß mit Kindern gesucht

Unfallort: Bocholt, Dinxperloer Straße / Kurfürstenstraße;Unfallzeit: 13.02.2024, 07.50 Uhr;Als drei Kinder im Alter von zehn und acht am ...
Mehr lesen
Bocholt - Radfahrer übersehen

Bocholt - Radfahrer übersehen

Unfallort: Bocholt, Ebertstraße;Unfallzeit: 13.02.2024, 07.10 Uhr;Mit leichten Verletzungen vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht ...
Mehr lesen
Bei Auseinandersetzung verletzt

Bei Auseinandersetzung verletzt

Tatort: Bocholt, Ravardistraße; Tatzeit: 13.02.2024, 00.55 Uhr; Geschlagen haben drei Unbekannte in der Nacht zum Dienstag einen Passanten in Bocholt. Der Mann hatte nach eigenen Angaben gegen 00.55 Uhr auf der Ravardistraße schlichtend eingreifen wollen, als die drei Tatverdächtigen vor einem Lokal eine Person angingen. Daraufhin hätten die Männer ihn attackiert. Die Unbekannten waren circa 20 Jahre alt, hatten dunklen Teint und dunkle Haare. Sie seien in Richtung Europaplatz geflüchtet. Hinweise erbittet die Kriminalpolizei in Bocholt: Tel. (02871) 2990. Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
Diebstahl aus Lagerraum

Diebstahl aus Lagerraum

Tatort: Bocholt-Holtwick, Moddenborgstraße; Tatzeit: zwischen 10.02.2024, 14.00 Uhr, und 11.02.2024, 20.00 Uhr; Unbekannte haben am Wochenende in Bocholt-Holtwick Dachdeckerzubehör und Werkzeug entwendet. Die Täter hatten sich auf unbekannte Weise Zugang verschafft zu einem Lagerraum. Dieser gehört zu einem Grundstück an der Moddenborgstraße. Die Polizei bittet um Hinweise an das Kriminalkommissariat in Bocholt unter Tel. (02871) 2990. Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
Rhede - Autofahrer kollidiert mit Rad

Rhede - Autofahrer kollidiert mit Rad

Unfallort: Rhede, Kirchstraße;Unfallzeit: 09.02.2024, 11.50 Uhr;Mit einem Kind zusammengestoßen ist ein Pkw-Fahrer am Freitag in Rhede. Ei ...
Mehr lesen
Bocholt - Bei Auseinandersetzung verletzt

Bocholt - Bei Auseinandersetzung verletzt

Tatort: Bocholt, Ravardistraße;Tatzeit: 13.02.2024, 00.55 Uhr;Geschlagen haben drei Unbekannte in der Nacht zum Dienstag einen Passanten in ...
Mehr lesen
Feuerwehr löscht Entstehungsbrand an Karnevalswagen

Feuerwehr löscht Entstehungsbrand an Karnevalswagen

Gegen ca15 Uhr wurde der Feuerwehr ein Entstehungsbrand an einem Karnevalswagen gemeldet
Mehr lesen
Sachbeschädigung an Pkw

Sachbeschädigung an Pkw

Tatort: Bocholt, Woordstraße/Leopoldstraße; Tatzeit: zwischen 08.02.2024, 20.00 Uhr, und 11.02.2024, 09.40 Uhr; Unbekannte haben in den vergangenen Tagen in Bocholt an drei geparkten Autos die Außenspiegel beschädigt. Zu den Taten kam es in der Woordstraße und in der Leopoldstraße. Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat in Bocholt unter Tel. (02871) 2990. Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
Seitenscheibe von Pkw eingeschlagen

Seitenscheibe von Pkw eingeschlagen

Tatort: Bocholt-Mussum, Reiherstraße; Tatzeit: zwischen 10.02.2024, 22.30 Uhr, und 11.02.2024, 08.30 Uhr; In Bocholt-Mussum sind Unbekannte in der Nacht zum Sonntag in ein geparktes Auto eingebrochen. Die Täter entwendeten eine Jacke sowie Papiere. Um an ihre Beute zu gelangen, hatten die Diebe eine Seitenscheibe eingeschlagen. Abgespielt hat sich das Geschehen an der Reiherstraße. Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat in Bocholt unter Tel. (02871) 2990. Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
Auto angefahren und geflüchtet

Auto angefahren und geflüchtet

Unfallort: Bocholt, Hitzestraße; Unfallzeit: zwischen 06.02.2024, 06.20 Uhr, und 08.02.2024, 16.45 Uhr; Unerlaubt entfernt hat sich ein Autofahrer in Bocholt nach einer Kollision mit einem geparkten Auto. Der dabei beschädigte, grau lackierte VW hatte an der Hitzestraße gestanden. Dort kam es zwischen Dienstagmorgen und Donnerstagnachmittag zu dem Zusammenstoß. Hinweise erbittet das Verkehrskommissariat in Bocholt unter Tel. (02871) 2990. Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
Bocholt - Auto angefahren und geflüchtet

Bocholt - Auto angefahren und geflüchtet

Unfallort: Bocholt, Hitzestraße;Unfallzeit: zwischen 06.02.2024, 06.20 Uhr, und 08.02.2024, 16.45 Uhr;Unerlaubt entfernt hat sich ein Autof ...
Mehr lesen
 Vortrag über Photovoltaik und Wärmepumpen

Vortrag über Photovoltaik und Wärmepumpen

Unter dem Vortragstitel „Photovoltaik und Wärmepumpen – Die private Energiewende“ lädt die VHS Bocholt-Rhede-Isselburg für Dienstag, 20
Mehr lesen
Bocholt - Einbruch scheitert

Bocholt - Einbruch scheitert

Tatort: Bocholt, Neutorplatz;Tatzeit: zwischen 07.02.2024, 19.30 Uhr, und 08.02.2024, 09.00 Uhr;Unbekannte wollten in der Nacht zum Donnerst ...
Mehr lesen
 Tamina Kallert liest aus ihren Reisegeschichten „Und dann kommt das Meer in Sicht“

Tamina Kallert liest aus ihren Reisegeschichten „Und dann kommt das Meer in Sicht“

Anlässlich des Jubiläumsjahres zum 100Geburtstag der Stadtbibliothek präsentiert Tamina Kallert am Donnerstag, den 22
Mehr lesen
Tamina Kallert liest aus ihren Reisegeschichten „Und dann kommt das Meer in Sicht“ - Veranstaltung in Aula der Städtischen Gesamtschule statt // Zusatzkarten können ab sofort erworben werden

Vortrag über Photovoltaik und Wärmepumpen - Tipps für die

Vortrag über Photovoltaik und Wärmepumpen - Tipps für die "private Energiewende"

Unter dem Vortragstitel „Photovoltaik und Wärmepumpen – Die private Energiewende“ lädt die VHS Bocholt-Rhede-Isselburg für Dienstag, 20
Mehr lesen
 Karneval: Verschiebungen bei der Müllabfuhr

 Abend zum Thema Städtepartnerschaften in Deutschland und den Niederlanden

Autofenster eingeschlagen

Autofenster eingeschlagen

Tatort: Bocholt, Fliederweg; Tatzeit: 07.02.2024, zwischen 22.45 Uhr und 23.40 Uhr; Mutwillig hat ein Unbekannter am Mittwoch in Bocholt ein geparktes Auto beschädigt. Der Täter schlug eine Seitenscheibe eines Fahrzeugs ein, das am Fliederweg gestanden hatte. Dort muss es zwischen 22.45 Uhr und 23.40 Uhr zu der Tat gekommen sein. Wer Hinweise zur Aufklärung des Sachverhalts geben kann, sollte sich unter Tel. (02871) 2990 mit dem Kriminalkommissariat in Bocholt in Verbindung setzen. Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
Karneval: Verschiebungen bei der Müllabfuhr - Keine Leerung am Rosenmontag // Verschiebung um einen Tag

Abend zum Thema Städtepartnerschaften in Deutschland und den Niederlanden - Donnerstag, 15. Februar, ab 19.30 Uhr im Kulturhaus Dinxperlo (NL) // VHS, Gemeente Aalten und EUROPE DIRECT Bocholt laden ein

 Sport: Alle Rasensportplätze in Bocholt am Mittwoch und Donnerstag gesperrt

Sport: Alle Rasensportplätze in Bocholt am Mittwoch und Donnerstag gesperrt

Aufgrund der aktuellen und gemeldeten Witterung sind alle Rasensportplätze im Stadtgebiet derzeit nicht bespielbar und daher am heutigen Mittwoch, 07. Februar 2024, und morgigen Donnerstag, 08. Februar 2024, gesperrt. Zu dieser Entscheidung kam die städtische Sportplatzkontrolle des ESB nach Überprüfung der Platzzustände am Mittwochvormittag. "Aufgrund der aktuellen und gemeldeten Witterung wird eine Sperrung bis einschließlich Donnerstag ausgesprochen. Am Freitag erfolgt eine erneute Überprüfung und Entscheidung über die Nutzbarkeit der Plätze" so der ESB. Die Kunstrasen- und Tennisplätze sind von der Sperrung nicht betroffen. Dieser Meldung ist ein Medium zugeordnet: Die städtischen Rasenplätze sind wetterbedingt gesperrt (Copyright: Stadt Bocholt) Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
 120 neue Bäume für Bocholt: Stadt setzt auf klimaresistente Arten

120 neue Bäume für Bocholt: Stadt setzt auf klimaresistente Arten

Im Bocholter Stadtgebiet pflanzt der Entsorgungs- und Servicebetrieb (ESB) in diesen Tagen insgesamt 120 neue Bäume
Mehr lesen
 Nach Unterspülung: Lippestraße vorübergehend gesperrt

Nach Unterspülung: Lippestraße vorübergehend gesperrt

Nachdem es nach starken Regenfällen an der Bocholter Lippestraße einen kleineren Einbruch der Fahrbahn gegeben hat, wird die Straße nun für die Durchfahrt bereits ab Mittwoch, 7. Februar, vorsorglich gesperrt. Der Grund: Für Donnerstag sind starke Regenfälle angekündigt, weitere Unterspülungen der Straße können nicht ausgeschlossen werden. Um Gefahren für Auto- und Stadtbusverkehr zu vermeiden, wird die Straße vorübergehend gesperrt. Die Haltestelle Rheinstraße kann darum in dieser Zeit durch den Stadtbus nicht angefahren werden. Fahrgäste werden gebeten, auf die Haltestellen Mühlenweg oder Fidelekesweg auszuweichen. Dieser Meldung ist ein Medium zugeordnet: Baustelle (Copyright: Stadt Bocholt) Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: BocholtDorsten
Mehr lesen
 Karneval: Geänderte Öffnungszeiten der Stadtverwaltung

Karneval: Geänderte Öffnungszeiten der Stadtverwaltung

An den Karnevalstagen ändern sich die Öffnungszeiten der Bocholter Stadtverwaltung. Am Altweiberdonnerstag, 8
Mehr lesen
 Aa-Brücke an der Schwanenstraße wird saniert

Aa-Brücke an der Schwanenstraße wird saniert

Die Brücke für den Fuß- und Radverkehr zwischen Reeser Straße und Schwanenstraße wird ab Dienstag, 6Februar, saniert
Mehr lesen
Taschendiebe erbeuten Geldbörsen

Taschendiebe erbeuten Geldbörsen

Tatort: Bocholt, Neutorplatz und Welfenstraße; Tatzeit: 06.02.2024, 12.30 Uhr beziehungsweise 10.55 Uhr; Zu zwei Taschendiebstählen ist es am Dienstag in Bocholt gekommen. In einem Bekleidungsgeschäft am Neutorplatz hatten Unbekannte gegen 12.30 Uhr eine Kundin ins Visier genommen. Als die Frau an der Kasse bezahlen wollte, lag ihre Geldbörse nicht mehr in ihrer Umhängetasche. Diese hatte sie zuvor kurz an einen Kleiderständer gehängt gehabt. In unmittelbarer Nähe hatte sich eine Unbekannte aufgehalten. Die Frau war etwa 30 Jahre alt; sie trug eine graue Mütze, einen schwarzen Schal sowie einen braunen Mantel und hatte eine dunkle Umhängetasche dabei. Zuvor war es im Bereich eines Verbrauchermarkts an der Welfenstraße zu einer ähnlich gelagerten Tat gekommen. Ein Kunde hatte dort gegen 10.55 Uhr seinen Einkauf bezahlt und anschließend in sein Auto gepackt. Zuhause bemerkte er, dass sein Portemonnaie verschwunden war - es hatte in der Gesäßtasche des Mannes gesteckt. Im Nachhinein stellte der Geschädigte fest, dass es zu Abhebungen von seinem Bankkonto gekommen war. Das Kriminalkommissariat in Bocholt bittet unter Tel. (02871) 2990 um Hinweise. Die Polizei erneuert vor dem Hintergrund der aktuellen Fälle ihre generelle Warnung vor Taschendieben. Die Täter nutzen für ihr kriminelles Handwerk gerne Situationen, in denen es zu Gedränge kommt - eine flüchtige Berührung oder ein kurzer Rempler fallen dort nicht so schnell auf. Den Taschendieben reichen schon wenige Augenblicke und gegebenenfalls das Ablenkungsmanöver eines Mittäters, um an ihre Beute zu kommen. Wer sich davor schützen will, sollte Wertsachen in einer verschlossenen Innentasche verstauen - am besten Geld und Papiere in unterschiedlichen Taschen. Brustbeutel, Gürtelinnentaschen oder ähnliches bieten zusätzliche Sicherheit. Bei Taschen sollte die Verschlussseite zum Körper hin und auf der Vorderseite des Körpers getragen werden. Natürlich sollte man seine Wertsachen nicht aus dem Auge lassen, auch nicht bei der Suche nach Waren während des Einkaufs. Weitere Tipps und Informationen dazu bietet unter anderem die Internetseite www.polizei-beratung.de. Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
Nach Kollision weggefahren

Nach Kollision weggefahren

Unfallort: Bocholt, Blücherstraße; Unfallzeit: 05.02.2024, zwischen 10.30 Uhr und 10.40 Uhr; Angefahren hat ein Unbekannter am Montag in Bocholt ein geparktes Auto. Als der Fahrer zu seinem Wagen zurückkehrte, entdeckte er Schäden auf der Beifahrerseite. Im fraglichen Zeitraum zwischen 10.30 Uhr und 10.40 Uhr hatte der braun lackierte VW vor einer Bäckerei an der Blücherstraße gestanden. Der Verursacher hatte sich entfernt, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachgekommen zu sein. Hinweise erbittet das Verkehrskommissariat in Bocholt: Tel. (02871) 2990. Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
Schaden erst im Nachhinein bemerkt

Schaden erst im Nachhinein bemerkt

Unfallort: Bocholt, Berliner Platz; Unfallzeit: 06.02.2024, 15.30 Uhr; Die Polizei sucht den Geschädigten einer Verkehrsunfallflucht in Bocholt: Am Dienstag hatte eine Autofahrerin gegen 15.30 Uhr ihren Wagen auf dem Berliner Platz ausgeparkt. Erst im Nachhinein fielt der Frau der Schaden auf, der vermutlich dabei entstanden ist. Die Polizei bittet den Halter des anderen beteiligten Fahrzeugs, unter Tel. (02871) 2990 Kontakt mit dem Verkehrskommissariat in Bocholt aufzunehmen. Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
Sport: Alle Rasensportplätze in Bocholt am Mittwoch und Donnerstag gesperrt

Sport: Alle Rasensportplätze in Bocholt am Mittwoch und Donnerstag gesperrt

Aufgrund der aktuellen und gemeldeten Witterung sind alle Rasensportplätze im Stadtgebiet derzeit nicht bespielbar und daher am heutigen Mittwoch, 07. Februar 2024, und morgigen Donnerstag, 08. Februar 2024, gesperrt.
Mehr lesen
Nach Unterspülung: Lippestraße vorübergehend gesperrt - Vorgezogene Sperrung aufgrund der Wetterprognose // Stadtbus wird umgeleitet

Nach Unterspülung: Lippestraße vorübergehend gesperrt - Vorgezogene Sperrung aufgrund der Wetterprognose // Stadtbus wird umgeleitet

Nachdem es nach starken Regenfällen an der Bocholter Lippestraße einen kleineren Einbruch der Fahrbahn gegeben hat, wird die Straße nun für die Durchfahrt bereits ab Mittwoch, 7. Februar, vorsorglich gesperrt.
Mehr lesen
120 neue Bäume für Bocholt: Stadt setzt auf klimaresistente Arten - Eichen, Eschen, Ahorne // Spezielle Substrate und Langzeitdünger

120 neue Bäume für Bocholt: Stadt setzt auf klimaresistente Arten - Eichen, Eschen, Ahorne // Spezielle Substrate und Langzeitdünger

Im Bocholter Stadtgebiet pflanzt der Entsorgungs- und Servicebetrieb (ESB) in diesen Tagen insgesamt 120 neue Bäume
Mehr lesen
Aa-Brücke an der Schwanenstraße wird saniert - Brückengeländer wird erneuert // Sperrung für etwa vier Wochen

Aa-Brücke an der Schwanenstraße wird saniert - Brückengeländer wird erneuert // Sperrung für etwa vier Wochen

Die Brücke für den Fuß- und Radverkehr zwischen Reeser Straße und Schwanenstraße wird ab Dienstag, 6Februar, saniert
Mehr lesen
Bocholter Handwerksmuseum öffenet seine Pforten für das traditionelle Wurstaufholen

Bocholter Handwerksmuseum öffenet seine Pforten für das traditionelle Wurstaufholen

Das Wurstaufholen ist einer der ursprünglichsten erhaltenen Karnevalsbräuche im Münsterland und vermutlich viel älter als der rheinisch geprägte Straßenkarneval. Der Ablauf ist einfach: Man tut sich zusammen, zieht von Haus zu Haus und singt ein Heischelied (heischen ist eine Form des Bettelns). In Bocholt ist das ganz klar "Frau goat noa´n Schorsteen". Dafür bekommt man dann entsprechend kleine Gaben. Früher waren dies oft Lebensmittel, die man nach Karneval während der Fastenzeit bis Ostern nicht essen sollte und die daher noch schnell bis Aschermittwoch verzehrt werden mussten, zB Wurst, Eier, aber auch Bier und Schnaps.   Heutzutage schauen die wenigsten bei Fremden vorbei, um nach Wurst und Eiern zu fragen. Daher möchten wir im Bocholter Handwerksmuseum, inmitten des historischen Stadtteils Fildeken, eine Anlaufstelle für alle Närrinnen und Narren bieten, die diesen Brauch pflegen. Am Samstag, dem 10.. und am Sonntag, dem 11. Februar möchten wir auf dem Hof des Bocholter Handwerksmuseums diese Tradition aufleben lassen. Ab jeweils 11:11 Uhr bis 18:00 Uhr ist jeder für einen Zwischenstopp beim traditionellen Wurstaufholen willkommen, der mindestens eine Pappnase als Verkleidung trägt und ALLE! Strophen von Frao goat noa´n Schorsteen singt. Aber keine Angst: Liederzettel liegen auch bereit. Für singende Kinder haben wir neben Wurst, Käse und Eiern natürlich auch Süßigkeiten bereitliegen. Bereits angekündigt haben sich auch schon einige Abordnungen von Karnevalsvereinen aus der Nachbarschaft von Bocholt und sogar aus dem Ruhrgebiet. Für musikalische Unterhaltung sorgen die Krechtigner Karnevalsgruppe De Knötterpötte   - Eintritt frei - Um Spende fürs Museum wird gebeten   Die Veranstaltung wird ermöglicht durch die Spendenbereitschaft von Gutsbrennerei Geuting Getränke Schulte Käsehandel Leidiger Bäckerei Görkes Fleischerei Jöster   Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
Fahrerin nach Verkehrsunfall gesucht

Fahrerin nach Verkehrsunfall gesucht

Unfallort: Bocholt, Holtwicker Bach; Unfallzeit: 04.02.2024, 15.00 Uhr; Einen geparkten Wagen gestreift hat am Sonntag eine Unbekannte in Bocholt
Mehr lesen
Professor Trabert zur Woche der Armut: Wer wenig Geld hat, stirbt früher

Professor Trabert zur Woche der Armut: Wer wenig Geld hat, stirbt früher

Professor DrmedGerhard Trabert ist ein Freund klarer und unmissverständlicher Worte
Mehr lesen
Zahlen-Daten-Fakten zum Rosenmontagszug 2024

Zahlen-Daten-Fakten zum Rosenmontagszug 2024

Der Rosenmontagszug der Stadt Bocholt startet in diesem Jahr hoffentlich bei gutem Wetter ab dem Berliner Platz. Morgens werden ca: 35 Mottowagen eintreffen, schon hier bekommen alle Gruppen vom Bürgerausschuss eine Startnummer. Die Wagen und die ca: 45 Fußgruppen reihen sich auf dem Berliner Platz in sogenannte Parkbuchten ein. Schon auf dem Berliner Platz werden die Bocholter Prinzenpaare Klaus III. und Nina I. mit Kinderprinzenpaar Nils I. und Emily I. die ersten Wagenbauer und Fußgruppen begrüßen, denn alle haben sich große Mühe gegeben, um an diesem Rosenmontagszug mitmachen zu können. Es gibt auch immer wieder mehrere Geheimnisse rund um die beiden Prinzenpaare, was lassen sich Freunde, Nachbarn und befreundete Klubs alles einfallen, aber dazu schweigen wir natürlich, so Thomas Ribbes vom Bürgerausschuss. Um 14.00 Uhr, wenn die Zugleitung den Startschuss gibt, kann der Rosenmontagszug starten. Im Zug fahren bzw. laufen ca. 2500 Mitwirkende mit, es gibt einige größere Fußgruppen, die die Mottowagen begleiten. Alle wollen den Prinzenpaaren und dem Rosenmontagszug in Bocholt einen würdigen Rahmen geben, entsprechend groß war die Organisation, um im Vorfeld Kostüme zu nähen, einen Wagen zu bauen oder Wurfmaterial zu ordern. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, auf dem Marktplatz stehen Getränkewagen und unser Bocholter Tenor Winni Biermann wird die Zuschauer wieder auf den Rosenmontagszug einstimmen. Wenn jetzt noch das Wetter mitspielt, feiern wir am Rosenmontag in der gesamten Innenstadt eine Riesenparty. Die Zugstrecke vom Rosenmontagszug verläuft in diesem Jahr wieder am Parkhaus am Nähkasten vorbei und wird den allen bekannten Verlauf nehmen. Start und Ziel für alle Jecken ist der Berliner Platz. Das Ende und die Auflösung des Zuges wird zwischen 17.00 Uhr bis 17.30 Uhr sein, so der Bürgerausschuss. Das Sicherheitskonzept steht, es wurde schon frühzeitig mit allen Sicherheitskräften diskutiert, der Gasthausplatz wird auch in diesem Jahr für die Ersthelfer, Jugendamt, Polizei und Ordnungskräften komplett gesperrt. Hier laufen alle Informationen vor, nach und während des Rosenmontagszuges zusammen. Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
Bocholter Westringtunnel gesperrt

Bocholter Westringtunnel gesperrt

Aufgrund von technischen Wartungsarbeiten wird der Bocholter Westringtunnel am Donnerstag, 8
Mehr lesen
Karneval: Kein Alkohol an Kinder und Jugendliche

Karneval: Kein Alkohol an Kinder und Jugendliche

Zur bevorstehenden Karnevalszeit, insbesondere am Rosenmontagszug, nimmt die Stadt Bocholt erneut das Thema Alkoholkonsum von Minderjährigen in den Fokus und erinnert daran, bei allem Trubel den Jugendschutz im Auge zu behalten. Ein dringender Appell richtet sich an alle Erwachsenen, verstärkt auf die Kinder und Jugendlichen in ihrem Umfeld zu achten. Besondere Verantwortung tragen dabei Gastwirtinnen und Wirte, Verkäuferinnen und Verkäufer, die Organisatoren des Karnevalszuges sowie Eltern. Sie werden dazu aufgerufen, keinen Alkohol an Minderjährige abzugeben, auf alkoholisierte Jugendliche zu achten und bei Bedarf entsprechende Hilfsmaßnahmen zu ergreifen. Das Jugendschutzgesetz setzt klare Grenzen: Keine Abgabe oder Konsum von alkoholischen Getränken an Kinder unter 16 Jahren; für Spirituosen gilt ein Mindestalter von 18 Jahren Der Konsum von Tabakwaren, einschließlich E-Zigaretten und E-Shishas, in der Öffentlichkeit ist erst ab 18 Jahren erlaubt Warum ist Alkohol besonders gefährlich für Kinder und Jugendliche? Alkohol wirkt sich sowohl auf die Organe als auch auf die psychische Verfassung aus und kann bei übermäßigem Konsum zu Schädigungen führen Kinder und Jugendliche sind aufgrund ihrer Entwicklung anfälliger für die negativen Auswirkungen von Alkohol Aufgrund ihres niedrigeren Körpergewichts steigt der Alkoholgehalt im Blut von Kindern und Jugendlichen schneller an Eine Alkoholvergiftung mit schwerwiegenden gesundheitlichen Folgen droht bereits bei kleinen Mengen Insbesondere Eltern tragen die Verantwortung, ihre Kinder vor den Folgen des Alkoholkonsums zu schützen. Sie sollten sicherstellen, dass ihre Kinder nicht alkoholisiert zum Umzug gehen und keinen Alkohol mit sich tragen. Der Fachbereich Öffentliche Ordnung appelliert zudem dringend an alle Karnevalistinnen und Karnevalisten, auf Glasbehältnisse beim Rosenmontagszug zu verzichten. Glasbruch erhöht nicht nur die Müllmenge, sondern kann auch zu Verletzungen führen, insbesondere bei Kindern, die Bonbons sammeln. Kleinflaschen stellen auch nach Ende des Zuges ein Risiko dar, da sie unter die Reifen der Reinigungsfahrzeuge geraten können und zu gefährlichen Geschossen werden. Daher der dringende Aufruf: Unterstützen Sie die Einsatzkräfte, indem Sie Glasbehältnisse zu Hause lassen! Notfälle werden auch in diesem Jahr im Malteser-Zelt auf dem Gasthausplatz versorgt. Es dient als Anlaufstelle für hilfsbedürftige Personen oder vermisste Kinder. Dieser Meldung ist ein Medium zugeordnet: Jugendschutz Karneval Party (Copyright: Adobe Firefly) Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
HZA-MS: Zoll am Rosenmontag geschlossen / Dienststellen im Münsterland geschlossen - Kraftfahrzeugsteuerstelle in Rheine an Weiberfastnacht nur bis mittags geöffnet

HZA-MS: Zoll am Rosenmontag geschlossen / Dienststellen im Münsterland geschlossen - Kraftfahrzeugsteuerstelle in Rheine an Weiberfastnacht nur bis mittags geöffnet

Das Hauptzollamt Münster am Linus-Pauling-Weg 1-5 bleibt am Rosenmontag (12. Februar 2024) geschlossen. Davon betroffen sind ebenso die fol ...
Mehr lesen
Bocholter Westringtunnel gesperrt - Wartungsarbeiten am Donnerstag, 8. Februar, von 14-21 Uhr

Bocholter Westringtunnel gesperrt - Wartungsarbeiten am Donnerstag, 8. Februar, von 14-21 Uhr

Aufgrund von technischen Wartungsarbeiten wird der Bocholter Westringtunnel am Donnerstag, 8
Mehr lesen
„Sophia, der Tod und ich“ - Der besondere Film - Ein

„Sophia, der Tod und ich“ - Der besondere Film - Ein "ultimatives Roadmovie" // Dienstag 13. Februar // 20 Uhr// Kinodrom// 6 Euro

Was passiert, wenn der Tod bei dir klingelt... Schwarzer Humor und eine tiefsinnige Botschaft mit deutscher Starbesetzung.
Mehr lesen
Karneval: Kein Alkohol an Kinder und Jugendliche - Stadt Bocholt appelliert, auf Kinder- und Jugendschutz zu achten

Karneval: Kein Alkohol an Kinder und Jugendliche - Stadt Bocholt appelliert, auf Kinder- und Jugendschutz zu achten

Zur bevorstehenden Karnevalszeit, insbesondere am Rosenmontagszug, nimmt die Stadt Bocholt erneut das Thema Alkoholkonsum von Minderjährigen in den Fokus und erinnert daran, bei allem Trubel den Jugendschutz im Auge zu behalten.
Mehr lesen
Kellerbrand in Holtwick

Kellerbrand in Holtwick

Die Feuerwehr und der Rettungsdienst der Stadt Bocholt wurden am Sonntagabend um ca
Mehr lesen
Pkw beschädigt Tatverdächtige angetroffen

Pkw beschädigt Tatverdächtige angetroffen

Tatort: Bocholt, Münsterstraße; Tatzeit: 04.02.24, ca
Mehr lesen
Pkw-Diebstahl angezeigt

Pkw-Diebstahl angezeigt

Tatort: Bocholt, Rheder Straße; Tatzeit: zwischen 03.02.24, 23.25 Uhr, und 04.02.24, 04.45 Uhr; Nach Angaben eines 35 Jahre alten Mannes hatte er seinen 5 Jahre alten Mercedes Kombi der E-Klasse mit BOH-Kennzeichen am Samstagabend gegen 23.25 Uhr auf der Rheder Straße abgestellt. Als er gegen 04.45 Uhr zurückkehrte, fand er den Pkw nicht mehr vor. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an die Kripo in Bocholt (02871) 2990. Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
Mobiltelefon gestohlen Detaillierte Täterbeschreibung

Mobiltelefon gestohlen Detaillierte Täterbeschreibung

Tatort: Bocholt, Weidenstraße; Tatzeit: 02.02.23, ca
Mehr lesen
Bocholt - Pkw beschädigt / Tatverdächtige angetroffen

Bocholt - Pkw beschädigt / Tatverdächtige angetroffen

Tatort: Bocholt, Münsterstraße;Tatzeit: 04.02.24, ca. 03.15 Uhr;In der Nacht zum Sonntag wurde ein Anwohner der Münsterstraße gegen 03.1 ...
Mehr lesen
Bocholt - Pkw-Diebstahl angezeigt

Bocholt - Pkw-Diebstahl angezeigt

Tatort: Bocholt, Rheder Straße;Tatzeit: zwischen 03.02.24, 23.25 Uhr, und 04.02.24, 04.45 Uhr;Nach Angaben eines 35 Jahre alten Mannes hat ...
Mehr lesen
Bocholt - Mobiltelefon gestohlen / Detaillierte Täterbeschreibung

Bocholt - Mobiltelefon gestohlen / Detaillierte Täterbeschreibung

Tatort: Bocholt, Weidenstraße;Tatzeit: 02.02.23, ca. 16.30 Uhr;Am Freitagnachmittag verlor ein 13-jähriger Junge gegen 16.30 Uhr beim Spie ...
Mehr lesen
 Verkehrsführung an der Kreuzstraße wird vorübergehend geändert

Verkehrsführung an der Kreuzstraße wird vorübergehend geändert

Weil die Bocholter Energie- und Wasserversorgung (BEW) im Februar an einem Hausanschluss an der Kreuzstraße arbeitet, wird die Verkehrsführung dort für etwa zwei Wochen geändert. Die Arbeiten beginnen voraussichtlich am Mittwoch, 7. Februar. Wer die Tiefgarage der Stadtsparkasse Bocholt erreichen will, der muss ab dem 7. Februar vom Stadtring (Ebertstraße) aus anfahren. Wer vom Stadtring am Bahnhof in die Kreuzstraße einbiegt, der kann noch bis zum Ärztehaus (Hausnummer 15) fahren. Die geänderte Verkehrsführung gilt voraussichtlich für etwa zwei Wochen. Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
Bocholter Unternehmen praemium GmbH erweitert seine Aktivitäten im Fußball mit neuem Format: „praemium Talk“

Bocholter Unternehmen praemium GmbH erweitert seine Aktivitäten im Fußball mit neuem Format: „praemium Talk“

Prominente Gäste bereichern das Format  Die Premiere des Formats am 22.01.2024 wurde durch den Besuch der Schalke-Legende Olaf Thon in unseren neuen Räumlichkeiten im Bocholter Technologiepark, Philipp-Reis-Str. 3, bereichert. In der aktuellen Ausgabe von Montag, 29.01.2024, war der bekannte und fußballbegeisterte Politiker Wolfgang Bosbach (23 Jahre lang Abgeordneter im deutschen Bundestag) zu Gast. Am kommenden Montag, 05.02.2024 gastiert der ehemalige Torwart Oliver Reck (471 Bundesligaspiele für Werder Bremen und Schalke 04) beim neuen praemium Talk.  Schalke-Loge in der Veltins Arena  In jeder Ausgabe des praemium Talks wird ein besonderes Auge auf die aktuelle Situation beim FC Schalke 04 gerichtet. Besonders Didi Schacht analysiert dabei das zurückliegende Zweitligaspiel der Königsblauen und gibt eine Prognose für die kommenden Spiele ab. Der Kapitän der Aufstiegsmannschaft aus dem Jahr 1991 verfolgt die Spiele zusammen mit praemium-Geschäftsführer Klaus Tenbrock und weiteren Partnern regelmäßig aus der Loge von praemium in der Veltins Arena auf Schalke. Das Kerngeschäft von praemium besteht in der Beratung von Unternehmen bei der Umsetzung von Mitarbeiterbindungskonzepten, sowie zur Steigerung der Arbeitgeberattraktivität. Die praemium Loge wird dafür genutzt, Geschäft und Vergnügen zu vereinen.  Die Fußballbegeisterung des gesamten Teams von praemium hat das Unternehmen dazu bewogen, den neuen praemium Talk ins Leben zu rufen, bei dem in diesem Jahr noch viele tolle Gäste zu Besuch nach Bocholt kommen. Auf der Liste stehen u.a. Trainer-Legende Christoph Daum, Kult-Manager Reiner Calmund, der aktuelle Schalke-Kapitän Simon Terodde und weitere Spieler, Trainer und Funktionäre aus der Fußballwelt. Aber auch fußballbegeisterte Prominenz aus anderen Branchen wird beim praemium Talk zu Gast sein, wie z. B. Comedian Markus Krebs, der seine Teilnahme für eine spätere Ausgabe bereits zugesagt hat.  Zu sehen und hören gibt es den praemium Talk in den sozialen Netzwerken immer ab montags nachmittags, sowohl in Bild in Ton, als auch als Podcast.  https://www.facebook.com/praemiumtalk  https://www.youtube.com/@praemium_GmbH Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
Verkehrsführung an der Kreuzstraße wird vorübergehend geändert - Hausanschlussarbeiten der BEW // Anfahrt der Tiefgarage weiterhin möglich

Verkehrsführung an der Kreuzstraße wird vorübergehend geändert - Hausanschlussarbeiten der BEW // Anfahrt der Tiefgarage weiterhin möglich

Weil die Bocholter Energie- und Wasserversorgung (BEW) im Februar an einem Hausanschluss an der Kreuzstraße arbeitet, wird die Verkehrsführung dort für etwa zwei Wochen geändert. Die Arbeiten beginnen voraussichtlich am Mittwoch, 7. Februar.
Mehr lesen
Beim Bremsmanöver gestürzt Autofahrer entfernt sich

Beim Bremsmanöver gestürzt Autofahrer entfernt sich

Unfallort: Bocholt, Karolingerstraße; Unfallzeit: 01.02.2024, 16.35 Uhr; Leichte Verletzungen hat die Fahrerin eines Elektrorollers am Donnerstag in Bocholt bei einem Verkehrsunfall erlitten. Die 17-Jährige hatte gegen 16.35 Uhr den Geh- und Radweg an der Karolingerstraße in Richtung Salierstraße befahren. Dabei wollte die Bocholterin die Einmündung der untergeordneten Merowingerstraße queren. Zeitgleich bog von dieser ein unbekannter Autofahrer nach rechts in die Karolingerstraße ein. Um eine Kollision zu vermeiden, bremste die Jugendliche stark ab. Sie verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug und stürzte. Der Autofahrer habe sich ihren Angaben zufolge entfernt, ohne anzuhalten. Der Unbekannte habe einen kleineren, grau lackierten Pkw gesteuert. Rettungskräfte brachten die Leichtverletzte zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Die Polizei bittet den beteiligten Fahrer sowie mögliche Zeugen, sich unter Tel. (02871) 2990 mit dem Verkehrskommissariat in Bocholt in Verbindung zu setzen. Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
Vreden - Abgelenkt und zugegriffen / Weiterer Taschendiebstahl

Vreden - Abgelenkt und zugegriffen / Weiterer Taschendiebstahl

Tatort: Vreden, Up de Hacke;Tatzeit: 01.02.2024, zwischen 10.00 Uhr und 12.00 Uhr;Ob nun eine Frau, deren Komplize oder eine andere Person z ...
Mehr lesen
Bocholt - Beim Bremsmanöver gestürzt / Autofahrer entfernt sich

Bocholt - Beim Bremsmanöver gestürzt / Autofahrer entfernt sich

Unfallort: Bocholt, Karolingerstraße;Unfallzeit: 01.02.2024, 16.35 Uhr;Leichte Verletzungen hat die Fahrerin eines Elektrorollers am Donner ...
Mehr lesen
Theodor-Heuss-Ring kurzzeitig einspurig

Theodor-Heuss-Ring kurzzeitig einspurig

Der Bocholter Innenstadtring, kurz hinter der Theodor-Heuss-Brücke, wird am Dienstag, 6Februar, kurzzeitig einspurig
Mehr lesen
Blick hinter die Kulissen des Stadtarchivs

Blick hinter die Kulissen des Stadtarchivs

Zu einer Archivführung und einen Blick hinter die Kulissen laden das Stadtarchiv Bocholt und die Volkshochschule im Rahmen des "Gesprächskreis Bocholter Stadtgeschichte" am Mittwoch, 21. Februar, in das Stadtarchiv ein. Treffpunkt und Beginn an der Werkstraße 19 ist um 18.30 Uhr. Anmeldung Anmeldungen sind ab sofort möglich per Mail an stadtarchiv@bocholt.de oder unter www.vhs-bocholt.de . Die Teilnahme ist kostenlos. Falls die Anmeldezahlen die Teilnehmerkapazität überschreiten sollten, ist eine weitere Archivführung am Mittwoch, 22. Mai 2023, um 18.30 Uhr geplant. Spuren kolonialer Vergangenheit Das Archivteam um Leiterin Renate Volks-Kuhlmann, Hendrik Schlaghecken und Wolfgang Tembrink stellt die Funktionsweise des Stadtarchivs und die verschiedenen Quellen und Forschungsmöglichkeiten vor. Im Rahmen der Führung wird auch ein Blick in die Archivbibliothek und das Magazin geworfen. Schwerpunkt der Führung soll die Frage sein, welche Spuren der kolonialen Vergangenheit sich im Stadtarchiv Bocholt finden. Gedenksteine, Straßenbenennungen und koloniale Sammlungsobjekte gehören zu den offensichtlichen und inzwischen vielfach thematisierten Spuren kolonialer Vergangenheit. Spuren der Kolonialgeschichte lassen sich auch in amtlichen Unterlagen, in Zeitungsberichten und auf Fotografien im Stadtarchiv Bocholt nachweisen. So findet aus der Kaiserzeit eine "Baumwollkarte von Deutsch-Ostafrika" und ein Briefkopf der Bocholter Textilfirma Frentrop & Co mit einem Dampfschiff und Adler auf den Weg in die Kolonien. In den Zeitungen wirbt das Arabische Café an der Karolinger Straße mit dem Auftritt des "schönen schwarzen Henry". Dieser Meldung sind folgende Medien zugeordnet: Stadtarchiv Führung 1 (Copyright: Stadt Bocholt) Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
Theodor-Heuss-Ring kurzzeitig einspurig - Grund ist Baumfällung am 6. Februar

Theodor-Heuss-Ring kurzzeitig einspurig - Grund ist Baumfällung am 6. Februar

Der Bocholter Innenstadtring, kurz hinter der Theodor-Heuss-Brücke, wird am Dienstag, 6Februar, kurzzeitig einspurig
Mehr lesen
Blick hinter die Kulissen des Stadtarchivs - Gesprächskreis Bocholter Stadtgeschichte lädt am Mittwoch, 21. Februar, ab 18.30 Uhr zu einer Archivführung ein // Jetzt anmelden

Blick hinter die Kulissen des Stadtarchivs - Gesprächskreis Bocholter Stadtgeschichte lädt am Mittwoch, 21. Februar, ab 18.30 Uhr zu einer Archivführung ein // Jetzt anmelden

Zu einer Archivführung und einen Blick hinter die Kulissen laden das Stadtarchiv Bocholt und die Volkshochschule im Rahmen des "Gesprächskreis Bocholter Stadtgeschichte" am Mittwoch, 21. Februar, in das Stadtarchiv ein. Treffpunkt und Beginn an der Werkstraße 19 ist um 18.30 Uhr.
Mehr lesen
Gegen geparktes Auto gefahren

Gegen geparktes Auto gefahren

Unfallort: Bocholt-Mussum, Händelstraße; Unfallzeit: 31.01.2024, zwischen 12.15 Uhr und 15.10 Uhr; Kratzer und Dellen im Kotflügel - dieses Bild bot sich am Mittwoch einer Autofahrerin, als sie zu ihrem Wagen zurückkehrte. Das Auto hatte an der Händelstraße gestanden, wo ein Unbekannter zwischen 12.15 Uhr und 15.10 Uhr mit dem weißen BMW kollidierte. Der Verursacher entfernte sich, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachgekommen zu sein. Hinweise erbittet das Verkehrskommissariat in Bocholt unter Tel. (02871) 2990. Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
Flucht nach Parkplatz-Rempler

Flucht nach Parkplatz-Rempler

Unfallort: Bocholt, Berliner Platz; Unfallzeit: 30.01.2024, zwischen 18.00 Uhr und 20.40 Uhr; Geflüchtet ist ein Autofahrer am Dienstag in Bocholt nach einem Unfall. Der Unbekannte hatte nach ersten Erkenntnissen beim Rangieren einen roten Skoda beschädigt. Der Verursacher entfernte sich, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachgekommen zu sein. Zu der Kollision kam es zwischen 18.00 Uhr und 20.40 Uhr auf dem Parkdeck eines Einkaufszentrums am Berliner Platz. Die Polizei bittet um Hinweise an das Verkehrskommissariat in Bocholt unter Tel. (02871) 2990. Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
Nach Kollision geflüchtet

Nach Kollision geflüchtet

Unfallort: Bocholt, Lönsstraße; Unfallzeit: zwischen 30.01.2024, 17.30 Uhr, und 31.01.2024, 11.30 Uhr; Ein Unbekannter hat in Bocholt einen geparkten Wagen angefahren. Der dabei beschädigte schwarze Tesla hatte an der Lönsstraße gestanden, wo es zwischen Dienstag, 17.30 Uhr, und Mittwoch, 11.30 Uhr, zu der Kollision kam. Der Verursacher entfernte sich, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachgekommen zu sein. Hinweise erbittet das Verkehrskommissariat in Bocholt unter Tel. (02871) 2990. ( Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
Pkw absichtlich zerkratzt

Pkw absichtlich zerkratzt

Tatort: Bocholt, Dietrichstraße; Tatzeit: zwischen 29.01.2024, 16.00 Uhr, und 30.01.2024, 04.00 Uhr; Mutwillig beschädigt hat ein Unbekannter in Bocholt ein geparktes Auto. Der Wagen hatte an der Dietrichstraße gestanden, wo es zwischen Montagnachmittag und dem frühen Dienstagmorgen zu der Tat kam: Der Täter zerkratzte das Auto auf der Beifahrerseite. Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat in Bocholt unter Tel. (02871) 2990. Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
Einbruch in Kellerräume

Einbruch in Kellerräume

Tatort: Bocholt, Messingstraße; Tatzeit: zwischen 30.01.2024, 18.00 Uhr, und 31.01.2024, 08.35 Uhr; An der Messingstraße in Bocholt sind Unbekannte in Keller eingedrungen. Die Täter erbeuteten nach ersten Erkenntnissen ein Rennrad und ein Besteck. Abgespielt hat sich das Geschehen in der Nacht zum Mittwoch. Die Polizei bittet um Hinweise an die Kriminalinspektion I in Borken: Tel. (02861) 9000. Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
Bocholt-Mussum - Gegen geparktes Auto gefahren

Bocholt-Mussum - Gegen geparktes Auto gefahren

Unfallort: Bocholt-Mussum, Händelstraße;Unfallzeit: 31.01.2024, zwischen 12.15 Uhr und 15.10 Uhr;Kratzer und Dellen im Kotflügel - dieses ...
Mehr lesen
Bocholt - Flucht nach Parkplatz-Rempler

Bocholt - Flucht nach Parkplatz-Rempler

Unfallort: Bocholt, Berliner Platz;Unfallzeit: 30.01.2024, zwischen 18.00 Uhr und 20.40 Uhr;Geflüchtet ist ein Autofahrer am Dienstag in Bo ...
Mehr lesen
Bocholt - Nach Kollision geflüchtet

Bocholt - Nach Kollision geflüchtet

Unfallort: Bocholt, Lönsstraße;Unfallzeit: zwischen 30.01.2024, 17.30 Uhr, und 31.01.2024, 11.30 Uhr;Ein Unbekannter hat in Bocholt einen ...
Mehr lesen
Bocholt - Pkw absichtlich zerkratzt

Bocholt - Pkw absichtlich zerkratzt

Tatort: Bocholt, Dietrichstraße;Tatzeit: zwischen 29.01.2024, 16.00 Uhr, und 30.01.2024, 04.00 Uhr;Mutwillig beschädigt hat ein Unbekannte ...
Mehr lesen
Bocholt - Einbruch in Kellerräume

Bocholt - Einbruch in Kellerräume

Tatort: Bocholt, Messingstraße;Tatzeit: zwischen 30.01.2024, 18.00 Uhr, und 31.01.2024, 08.35 Uhr;An der Messingstraße in Bocholt sind Unb ...
Mehr lesen
VHS zieht positive Bilanz zum Semesterstart

VHS zieht positive Bilanz zum Semesterstart

Seit zwei Wochen ist die Anmeldung zum neuen Programm 2024/1 der Volkshochschule Bocholt-Rhede-Isselburg freigegeben
Mehr lesen
Stadtgeschichte: Das fotografische Atelier von Ernst Sontag

Stadtgeschichte: Das fotografische Atelier von Ernst Sontag

Ausnahmsweise befasst sich das nunmehr zur Präsentation angedachte Foto nicht wirklich mit seinem Inhalt
Mehr lesen
VHS zieht positive Bilanz zum Semesterstart - Anmeldungen fortlaufend möglich // Erstes Highlight am Freitagabend

VHS zieht positive Bilanz zum Semesterstart - Anmeldungen fortlaufend möglich // Erstes Highlight am Freitagabend

Seit zwei Wochen ist die Anmeldung zum neuen Programm 2024/1 der Volkshochschule Bocholt-Rhede-Isselburg freigegeben
Mehr lesen
Stadtgeschichte: Das fotografische Atelier von Ernst Sontag - Das „historische Foto des Monats“ für Februar 2024

Stadtgeschichte: Das fotografische Atelier von Ernst Sontag - Das „historische Foto des Monats“ für Februar 2024

Ausnahmsweise befasst sich das nunmehr zur Präsentation angedachte Foto nicht wirklich mit seinem Inhalt
Mehr lesen
Drohanruf in Schule eingegangen

Drohanruf in Schule eingegangen

Am Mittwochmorgen ging in einer Schule in Bocholt ein Telefonat mit drohendem Inhalt ein: In einem Klassenraum werde eine Bombe am Nachmittag explodieren, sagte der Anrufer. Polizeikräfte sind vor Ort. Nach derzeitigem Erkenntnisstand ist nicht von der Ernsthaftigkeit der Drohung auszugehen. Eine Durchsuchung des Gebäudes ist erfolgt. Verdächtige Gegenstände fanden die Einsatzkräfte nicht. Die Ermittlungen der Polizei dauern an. Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
 Projekt Erstwähler: 24 Aktionen im gesamten Kreis Borken

Projekt Erstwähler: 24 Aktionen im gesamten Kreis Borken

Im Juni haben wieder viele Millionen EU-Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, ihre Stimme für die Wahl des Europäischen Parlaments abzugeben
Mehr lesen

"Käufer" griffen aufs Konto zu

Der vermeintliche Kaufinteressent wollte nur ans Geld einer Bocholterin: Die Frau ist einer perfiden Masche zum Opfer gefallen, an deren Ende die Täter sie um eine vierstellige Summe gebracht haben. Die Geschädigte hatte auf einem Verkaufsportal im Internet eine Anzeige geschaltet. Ein angeblicher Käufer meldete sich dort, doch der wechselseitige Kontakt war nur von kurzer Dauer. Denn plötzlich erschien eine Mitteilung auf dem Bildschirm: Es gebe einen technischen Defekt. In der Folge täuschten die Täter offensichtlich glaubwürdig vor, diesen Fehler beheben zu wollen - dazu forderten sie die Kontodaten der Geschädigten an. Im Nachhinein stellte sich heraus, dass die Betrüger auf das Bankkonto zugegriffen hatten. Die Polizei warnt vor dieser Form des Betrugs. Wer eine derartige Nachricht erhält, sollte keinesfalls Daten preisgeben und den Kontakt abbrechen beziehungsweise die App schließen. Fallstricke dieser Art können sowohl Käufer als auch Verkäufer betreffen. Weitere Informationen zum Thema gibt es unter anderem unter https://polizei.nrw/artikel/betrug-ueber-online-kleinanzeigen. Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
Bocholt -

Bocholt - "Käufer" griffen aufs Konto zu

Der vermeintliche Kaufinteressent wollte nur ans Geld einer Bocholterin: Die Frau ist einer perfiden Masche zum Opfer gefallen, an deren End ...
Mehr lesen
 Fortbildungsprogramm für ehrenamtlich Engagierte erschienen

Fortbildungsprogramm für ehrenamtlich Engagierte erschienen

Ehrenamtliche engagierte Bürgerinnen und Bürger können sich kostenlos fortbilden
Mehr lesen
JUNGE UNI in Bocholt: Sommersemester startet bald

JUNGE UNI in Bocholt: Sommersemester startet bald

Die JUNGE UNI in Bocholt präsentiert auch dieses Jahr wieder ein abwechslungsreiches Programm, das für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 18 Jahren spannende und lehrreiche Kurse bietet. Der Online-Anmeldestart ist schon am Donnerstag, 1. Februar. Die große Jahresauftaktveranstaltung findet am Freitag, 16. Februar, in der Westfälischen Hochschule am Standort Bocholt statt. Das neue Semesterprogramm kann bereits ab sofort auf der Homepage der Junge Uni in Bocholt unter www.juboh.de eingesehen werden. Interessierte Kinder und jugendliche haben dann eine Woche lang Zeit sich Veranstaltungen auszusuchen, die zu den eigenen Interessen passen. Die Anmeldungen zu den Kursen werden ab dem 1. Februar auf der Homepage freigeschaltet. "Auch in diesem Jahr haben wir wieder ein vielseitiges Programm zusammenstellen können", berichtet Jennifer Engels, Leiterin der JUBoh. "Wir haben versucht,  viele Interessensbereiche abzudecken, um einer Vielzahl an Kindern und Jugendlichen eine Teilnahme zu ermöglichen." Offiziell eingeläutet wird das Jahr am 16. Februar mit einer Veranstaltung an der Westfälischen Hochschule. "Zu Beginn dieses Sommersemesters freuen wir uns auf eine unterhaltsame Jahresauftaktveranstaltung mit Show, Musik und interessanten Gästen", so Engels. Weitere Informationen zu diesem Event und die kostenfreie Anmeldung für alle interessierten Jungforscherinnen und Jungforscher von 6 bis 18 Jahren finden sich auf der Homepage. Ein Highlight des Sommersemesters ist die Exkursion zum "Gasometer" nach Oberhausen. Dort wird die neue Ausstellung "Planet Ozean" besucht. Diese Fahrt wird durch die Fördergesellschaft Westmünsterland der Hochschule in Bocholt/Ahaus e.V. unterstützt. Am 3. Mai fährt die JUBoh zur Biologischen Station Zwillbrock. Dort wird das Venn mit seinen Flamingos genauer unter die Lupe genommen. Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem EUROPE DIRECT Bocholt statt und wird durch dieses finanziell getragen. "Es freut uns, dass wir viele Partner haben, die unsere Visionen unterstützen und den Kindern und Jugendlichen damit die unterschiedlichsten Entdeckungsmöglichkeiten bieten", sagt Isabel Testroet, Leiterin des Geschäftsbereichs Volkhochschule, JUNGE UNI und Stadtbibliothek. Neben den Exkursionen wird es auch in diesem Semester wieder eine Reihe interessanter Angebote aus den Bereichen Mathematik, Naturwissenschaften, Technik und Informatik, wie zum Beispiel "Wer ist eigentlich BOB? - Ein Programmierkurs" geben. In Zusammenarbeit mit dem "Makerspace Bocholt" finden spannende Technikkurse statt. Auch für Tierfreunde gibt es wieder etwas Neues. So können Tiere in der Nacht oder am Teich beobachtet oder Frettchen und wirbellose Tiere näher untersucht werden.   Hintergrund: JUNGE UNI in Bocholt Die "JUNGE UNI in Bocholt" bietet Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen 6 und 18 Jahren die Gelegenheit, sich in speziell für sie entwickelte Vorlesungen, Workshops, Seminaren oder Exkursionen für die Welt der Wissenschaft, des Erforschens und Erlebens zu begeistern. Ziel ist die frühzeitige Förderung so genannter MINT-Fächer (steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik). Das Projekt Leonardo da Vinci Innovation wird im Rahmen des INTERREG-Programms Deutschland-Nederland durchgeführt und durch die Europäische Union, die Provinz Gelderland, und das Ministerium für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie des Landes Nordrhein-​Westfalen mitfinanziert. Infos über die JUNGE UNI in Bocholt unter www.juboh.de . Dieser Meldung sind folgende Medien zugeordnet: Die JUNGE UNI der Stadt Bocholt ist mit einer großen Jahresauftaktveranstaltung in das Jahr 2023 gestartet (Copyright: Stadt Bocholt (Archivbild)) Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
 Altglas- und Papiercontainer auf Sporker Straße im Ortsteil Suderwick derzeit nicht nutzbar

Altglas- und Papiercontainer auf Sporker Straße im Ortsteil Suderwick derzeit nicht nutzbar

Der Altglas- und Papierdepotcontainerstandort im Ortsteil Suderwick, im Wendehammer der Sporker Straße, ist zurzeit aufgrund von Baumaßnahmen vorübergehend nicht nutzbar. Das teilt der Entsorgungs- und Servicebetrieb Bocholt (ESB) mit. Die Depotcontainer sind deshalb vorläufig entfernt worden. Alternativ stehen Anwohnerinnen und Anwohner des betroffenen Gebiets die Depotcontainer am Standort an der Sportanlage "Brunsmannstraße" zur Verfügung. Dort stehen zusätzliche Container bereit. Glas und Papier kann zudem direkt beim Wertstoffhof (Schaffeldstraße in Bocholt) entsorgt werden. Korrekte Nutzung der Depotcontainer Der ESB möchte in diesem Zusammenhang auf die korrekte Nutzung der Depotcontainer hinweisen: Depotcontainer dürfen ausschließlich werktags von 7:00 bis 12:00 Uhr und von 14:00 bis 19:00 Uhr genutzt werden. Es ist untersagt, Gegenstände neben die Container zu stellen, einschließlich Glas oder Papier. Bei vollem Container bittet der ESB darum, die Materialien mitzunehmen und gegebenenfalls einen anderen Standort aufzusuchen. Die Depotcontainer sind ausschließlich für Behälterglas und Papier vorgesehen. Es dürfen keine anderen Abfälle eingeworfen oder daneben gestellt werden. Glas ist nach Farben zu sortieren. Besonders gefärbtes Glas wie blau oder rot darf ins Grünglas. Nicht in die Glascontainer gehören: Fenster, Spiegel, Glaskochtöpfe und Aquarien. Große Kartons bitte zerkleinern, damit sie bequem durch die Öffnung passen und sich im Inneren nicht wieder aufklappen. Dies gewährleistet Platz für andere Nutzerinnen und Nutzer. Für größere Mengen Glas und große Kartons bietet der Wertstoffhof Container mit großen Einfüllöffnungen an. Ausrangierte Spielsachen, Sperrmüll, Elektrogeräte, Verpackungen und weitere Gegenstände können ebenfalls beim Wertstoffhof abgegeben werden. Den nächsten Depotcontainerstandort finden Eine Übersicht über die nächsten Depotcontainerstandorte finden Bürgerinnen und Bürger im Abfall-Navi unter www.bocholt.de/abfall-navi im Menüpunkt Entsorgungsstandorte sowie auf der Stadtkarte unter www.bocholt.de/stadtkarte in der Kategorie "Recycling/Nachhaltigkeit". Dieser Meldung ist ein Medium zugeordnet: Sperriger Pappkarton verstopft Papiercontainer (Copyright: Stadt Bocholt (Archiv)) Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
 Verkehr: Realschulstraße gesperrt

Verkehr: Realschulstraße gesperrt

Auf der Realschulstraße werden ab dem 29Januar Versorgungsleitungen verlegt
Mehr lesen
Pedelecfahrer kollidieren Unfallbeteiligter gesucht

Pedelecfahrer kollidieren Unfallbeteiligter gesucht

Unfallort: Bocholt-Stenern, Winterswijker Straße / Robert-Koch-Ring; Unfallzeit: 29.01.2024, 11.55 Uhr; Leichte Verletzungen hat ein Pedelecfahrer am Montag in Bocholt bei einer Kollision erlitten. Der 79-Jährige hatte den Geh- und Radweg der Winterswijker Straße gegen 11.55 Uhr in Richtung Robert-Koch-Ring befahren. Aus diesem kam dem Bocholter ein abbiegender Pedelecfahrer aus Richtung Sauerbruchstraße in seine Richtung entgegen. Nach ersten Erkenntnissen hatte der Unbekannte die Kurve so schnell durchfahren, dass er in den Gegenverkehr geriet. Beide Pedelecs stießen zusammen und der Bocholter stürzte. Der Unbekannte half dem Leichtverletzten hoch und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle. Zu dem Mann liegt folgende Beschreibung vor: circa 20 bis 23 Jahre alt, circa 1,80 Meter groß, schlank, dunkler Teint, kurze dunkle Haare, bekleidet mit einer schwarzen Joggingjacke und einer schwarzen Jogginghose. Die Polizei bittet um Hinweise an das Verkehrskommissariat in Bocholt unter Tel. (02871) 2990. Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
Projekt Erstwähler: 24 Aktionen im gesamten Kreis Borken - Aktion soll Erstwählerinnen und Erstwähler aktivieren // Viele Veranstaltungen geplant

Projekt Erstwähler: 24 Aktionen im gesamten Kreis Borken - Aktion soll Erstwählerinnen und Erstwähler aktivieren // Viele Veranstaltungen geplant

Im Juni haben wieder viele Millionen EU-Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, ihre Stimme für die Wahl des Europäischen Parlaments abzugeben
Mehr lesen
Bocholt-Stenern - Pedelecfahrer kollidieren / Unfallbeteiligter gesucht

Bocholt-Stenern - Pedelecfahrer kollidieren / Unfallbeteiligter gesucht

Unfallort: Bocholt-Stenern, Winterswijker Straße / Robert-Koch-Ring;Unfallzeit: 29.01.2024, 11.55 Uhr;Leichte Verletzungen hat ein Pedelecf ...
Mehr lesen
JUNGE UNI in Bocholt: Sommersemester startet bald - Online-Anmeldungen ab 1. Februar unter www.juboh.de möglich // Große Jahresauftaktveranstaltung am 16. Februar an der Westfälischen Hochschule

JUNGE UNI in Bocholt: Sommersemester startet bald - Online-Anmeldungen ab 1. Februar unter www.juboh.de möglich // Große Jahresauftaktveranstaltung am 16. Februar an der Westfälischen Hochschule

Die JUNGE UNI in Bocholt präsentiert auch dieses Jahr wieder ein abwechslungsreiches Programm, das für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 18 Jahren spannende und lehrreiche Kurse bietet. Der Online-Anmeldestart ist schon am Donnerstag, 1. Februar. Die große Jahresauftaktveranstaltung findet am Freitag, 16. Februar, in der Westfälischen Hochschule am Standort Bocholt statt.
Mehr lesen
Fortbildungsprogramm für ehrenamtlich Engagierte erschienen - Freiwilligen-Akademie Bocholt präsentiert 8 Kurse im Programmheft für das 1. Halbjahr 2024

Altglas- und Papiercontainer auf Sporker Straße im Ortsteil Suderwick derzeit nicht nutzbar - Grund ist Baumaßnahme // Alternative: Standort Brunsmannstraße oder Wertstoffhof

Altglas- und Papiercontainer auf Sporker Straße im Ortsteil Suderwick derzeit nicht nutzbar - Grund ist Baumaßnahme // Alternative: Standort Brunsmannstraße oder Wertstoffhof

Der Altglas- und Papierdepotcontainerstandort im Ortsteil Suderwick, im Wendehammer der Sporker Straße, ist zurzeit aufgrund von Baumaßnahmen vorübergehend nicht nutzbar. Das teilt der Entsorgungs- und Servicebetrieb Bocholt (ESB) mit. Die Depotcontainer sind deshalb vorläufig entfernt worden.
Mehr lesen
Exhibitionismus Zeuge gibt Hinweis auf den Täter

Exhibitionismus Zeuge gibt Hinweis auf den Täter

Tatort: Bocholt, An der Alten Aa; Tatzeit: 28.01.24, 15.30 Uhr; Am Sonntag meldete sich ein Zeuge bei der Polizei und machte Angaben zu einem Mann, der am frühen Nachmittag auf der Straße "An der Alten Aa" umhergelaufen sei und sein Glied entblößt habe. Zudem habe er Kindern hinterhergerufen. Polizeibeamte trafen der Verdächtigen am Tatort auf einer Bank sitzend an. Der 23-Jährige war stark alkoholisiert und stand augenscheinlich unter Drogeneinfluss. Er stritt die Taten ab. Gegen den Mann, der ohne festen Wohnsitz in Bocholt aufhältig ist, wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
Bocholt - Ehrlicher Finder

Bocholt - Ehrlicher Finder

Fundort: Bocholt, Hindenburgstraße; Fundzeit: 28.01.24, 12.00 Uhr;Überwiegend berichten wir über Straftaten und Verkehrsunfälle und freu ...
Mehr lesen
Bocholt - Exhibitionismus / Zeuge gibt Hinweis auf den Täter

Bocholt - Exhibitionismus / Zeuge gibt Hinweis auf den Täter

Tatort: Bocholt, An der Alten Aa;Tatzeit: 28.01.24, 15.30 Uhr;Am Sonntag meldete sich ein Zeuge bei der Polizei und machte Angaben zu einem ...
Mehr lesen

"Jugend musiziert": Bocholter holen zwei erste Preise beim Regionalwettbewerb

Vier Musikschülerinnen und Musikschüler aus dem Nachwuchs der Musikschule Bocholt-Isselburg nahmen jetzt am 61
Mehr lesen
Stadtbibliothek historisch: Entdeckungsreise mit dem Bocholter Quacksalber

 Stolperstein-Führungen: Auf Spurensuche in der Geschichte Bocholts

Stolperstein-Führungen: Auf Spurensuche in der Geschichte Bocholts

Am Wochenende stand nicht nur bundesweit, sondern auch in Bocholt im Zeichen des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus
Mehr lesen
Brigitte Wening verabschiedet sich in den Ruhestand

Brigitte Wening verabschiedet sich in den Ruhestand

Brigitte Wening, langjährige Reinigungskraft am St.-Georg-Gymnasium, verabschiedet sich nach über 25 Jahren bei der Stadt Bocholt in den wohlverdienten Ruhestand. Die zuverlässige und stets freundliche Mitarbeiterin hat in ihrer Dienstzeit an der Schule so einige Dinge erlebt und viele Schülerinnen und Schüler kommen und gehen gesehen. Jetzt freut sie sich auf Ruhe und neu gewonnene Zeit für ihr Privatleben. Dieser Meldung ist ein Medium zugeordnet: Brigitte Wening (Copyright: Stadt Bocholt) Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
Verkehr: Realschulstraße gesperrt - Versorgungsleitungen werden verlegt // Keine Durchfahrt vom St. Georg-Platz zum Europaplatz in den kommenden Wochen

"Jugend musiziert": Bocholter holen zwei erste Preise beim Regionalwettbewerb - Alen Bajrovic qualifiziert sich für Landeswettbewerb

Vier Musikschülerinnen und Musikschüler aus dem Nachwuchs der Musikschule Bocholt-Isselburg nahmen jetzt am 61
Mehr lesen
Stadtbibliothek historisch: Entdeckungsreise mit dem Bocholter Quacksalber - Historische Zeitreise am Tisch mit dem Stadtführer Frank Telaar

Stolperstein-Führungen: Auf Spurensuche in der Geschichte Bocholts - Stadt Bocholt führt mit Bocholter Schulen Führungen durch

Stolperstein-Führungen: Auf Spurensuche in der Geschichte Bocholts - Stadt Bocholt führt mit Bocholter Schulen Führungen durch

Am Wochenende stand nicht nur bundesweit, sondern auch in Bocholt im Zeichen des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus
Mehr lesen
Brigitte Wening verabschiedet sich in den Ruhestand - Seit über 25 Jahren Reinigungskraft der Stadt Bocholt am St.-Georg-Gymnasium

Brigitte Wening verabschiedet sich in den Ruhestand - Seit über 25 Jahren Reinigungskraft der Stadt Bocholt am St.-Georg-Gymnasium

Brigitte Wening, langjährige Reinigungskraft am St.-Georg-Gymnasium, verabschiedet sich nach über 25 Jahren bei der Stadt Bocholt in den wohlverdienten Ruhestand. Die zuverlässige und stets freundliche Mitarbeiterin hat in ihrer Dienstzeit an der Schule so einige Dinge erlebt und viele Schülerinnen und Schüler kommen und gehen gesehen. Jetzt freut sie sich auf Ruhe und neu gewonnene Zeit für ihr Privatleben.
Mehr lesen
Alkoholisierter Radfahrer kollidiert mit Auto

Alkoholisierter Radfahrer kollidiert mit Auto

Unfallort: Bocholt, Bömkesweg; Unfallzeit: 27.01.2024, 23:40 Uhr; Mit einem geparkten Wagen ist in der Nacht zum Samstag ein Pedelecfahrer in Bocholt kollidiert, in dessen Folge er stürzte und sich dabei verletzte. Der 30-Jährige war auf dem Gehweg des Bömkeswegs unterwegs, als es zu dem Geschehen kam. Der Rettungsdienst brachte den Leichtverletzten in ein Krankenhaus. In der Atemluft des Zweiradfahrers war deutlicher Alkoholgeruch wahrzunehmen: Ein Atemalkoholgerät zeigte einen Wert an, der auf eine Blutalkoholkonzentration von rund 1,6 Promille schließen ließ. So folgte eine Blutentnahme, um den Blutalkoholwert exakt bestimmen zu können. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren ein. Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
Verkehrsunfall auf Mitarbeiterparkplatz

Verkehrsunfall auf Mitarbeiterparkplatz

Unfallort: Bocholt, Barloer Weg; Unfallzeit: 26.01.2024, zwischen 13.00 Uhr und 14.00 Uhr; Einen blauen Mitsubishi angefahren hat ein Unbekannter bei einem Verkehrsunfall in Bocholt. Zu dem Geschehen auf einem Mitarbeiterparkplatz am St. Agnes-Hospital kam es am Freitag zwischen 13.00 Uhr und 14.00 Uhr. Ohne seinen Pflichten nachgekommen zu sein, entfernte sich der Verursacher. Das Verkehrskommissariat Bocholt sucht Zeugen: Tel. (02871) 2990. Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
BMW auf Discounterparkplatz beschädigt

BMW auf Discounterparkplatz beschädigt

Unfallort: Bocholt, Friesenstraße; Unfallzeit: 27.01.2024, zwischen 13.30 Uhr und 14.00 Uhr; Ohne seinen Pflichten nachgekommen zu sein, hat sich am Samstag ein Autofahrer von einer Unfallstelle in Bocholt entfernt. Zuvor hatte er zwischen 13.30 Uhr und 14.00 Uhr auf einem Discounterparkplatz an der Friesenstraße einen schwarzen BMW angefahren und dabei beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat Bocholt: Tel. (02871) 2990. Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
Bocholt - Alkoholisierter Radfahrer kollidiert mit Auto

Bocholt - Alkoholisierter Radfahrer kollidiert mit Auto

Unfallort: Bocholt, Bömkesweg;Unfallzeit: 27.01.2024, 23:40 Uhr;Mit einem geparkten Wagen ist in der Nacht zum Samstag ein Pedelecfahrer in ...
Mehr lesen
Bocholt - Verkehrsunfall auf Mitarbeiterparkplatz

Bocholt - Verkehrsunfall auf Mitarbeiterparkplatz

Unfallort: Bocholt, Barloer Weg;Unfallzeit: 26.01.2024, zwischen 13.00 Uhr und 14.00 Uhr;Einen blauen Mitsubishi angefahren hat ein Unbekann ...
Mehr lesen
Bocholt - BMW auf Discounterparkplatz beschädigt

Bocholt - BMW auf Discounterparkplatz beschädigt

Unfallort: Bocholt, Friesenstraße;Unfallzeit: 27.01.2024, zwischen 13.30 Uhr und 14.00 Uhr;Ohne seinen Pflichten nachgekommen zu sein, hat ...
Mehr lesen
Viele Teilnehmer / Störungsfreie Versammlungen

Viele Teilnehmer / Störungsfreie Versammlungen

Auf dem Berliner Platz in Bocholt versammelten sich am Samstag mehrere tausend Menschen. Nach der Auftaktkundgebung fand ein Aufzug über de ...
Mehr lesen
Viele Teilnehmer Störungsfreie Versammlungen

Viele Teilnehmer Störungsfreie Versammlungen

Auf dem Berliner Platz in Bocholt versammelten sich am Samstag mehrere tausend Menschen
Mehr lesen
Kreis Borken - Mehr als jeder Zehnte fährt zu schnell / Drei Fahrverbote drohen

Kreis Borken - Mehr als jeder Zehnte fährt zu schnell / Drei Fahrverbote drohen

11,5 Prozent - so hoch lag der Anteil jener Verkehrsteilnehmenden, die in der vergangenen Woche mit zu hoher Geschwindigkeit eine der 24 Mes ...
Mehr lesen
Neue Radboxen an den Arkaden aufgestellt

Neue Radboxen an den Arkaden aufgestellt

In Bocholt können Radfahrerinnen und Radfahrer ihre Zweiräder bald in speziellen Radboxen abstellen, um sie vor Witterung, Diebstahl und Beschädigung zu schützen. Die Stadt hat außerdem an drei Standorten in der Innenstadt Bedienterminals errichtet, die einfach und bequem mobil den Zugang zu Radboxen und Abstellanlagen ermöglichen. Im vergangenen Jahr hatte die Stadt Bocholt angekündigt, das Angebot sicherer Radabstellanlagen zu erweitern und am Liebfrauenplatz, am Eingang der Shopping-Arkaden und am Busbahnhof (Europaplatz) sichere Abstellplätze anzubieten, die nach dem System des landesweiten Anbieters "Radbox.nrw" funktionieren. Ein Hauptvorteil von radbox.nrw ist die Möglichkeit, einen festen Stellplatz in einer verschließbaren Fahrradabstellanlage zu buchen. Durch diese Buchung wird sichergestellt, dass das Fahrrad optimal geschützt ist. Zusätzlich ermöglicht die Plattform eine NRW-weite Information über verfügbare Fahrradstellplätze, wodurch Nutzer ihren bevorzugten Standort wählen und direkt buchen und bezahlen können. Die Buchung selbst gestaltet sich einfach und unkompliziert über eine mobile Website. Der Zugang zur Fahrradabstellanlage erfolgt also ohne die Notwendigkeit eines physischen Schlüssels. Stattdessen können Fahrradfahrer zwischen TAN, Chipkarte oder QR-Code wählen. Die Stadt Bocholt als fahrradfreundliche Kommune stärkt mit der Maßnahme ihre Infrastruktur für den Fahrradverkehr. Radboxen und Terminals bald nutzbar Wer die Radboxen an den Arkaden nutzen möchte, der muss sich noch ein wenig gedulden: Für die Nutzung der Anlage müssen zuerst noch neue Elektroleitungen verlegt werden. Die Stadt Bocholt hofft darauf, die Anlage im März für die Nutzung freigeben zu können. Auch die Bedienterminals am Bahnhof, am Liebfrauenplatz und am Europaplatz (Radstation) sind in dieser Woche aufgestellt worden und werden in Kürze in Betrieb genommen, teilt die Stadt mit. Dieser Meldung sind folgende Medien zugeordnet: Am Berliner Platz sind die Radboxen installiert worden (Copyright: Stadt Bocholt) Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
Straftaten aufgeklärt

Straftaten aufgeklärt

Erfolg für die Ermittler der Kriminalpolizei: DNA-Spuren haben nun zu einem Verdächtigen aus Bocholt geführt
Mehr lesen
Bocholt - Straftaten aufgeklärt

Bocholt - Straftaten aufgeklärt

Erfolg für die Ermittler der Kriminalpolizei: DNA-Spuren haben nun zu einem Verdächtigen aus Bocholt geführt. Der 45-jährige Mann steht ...
Mehr lesen
Kreis Borken - Versammlungslage am kommenden Wochenende

Kreis Borken - Versammlungslage am kommenden Wochenende

Im Kreis Borken wurden folgende Versammlungen "gegen Rechts" angezeigt:1. Vreden, Innenstadt (Markt), Freitag, 16.00 bis 17.00 Uhr, Kundgebu ...
Mehr lesen
Neue Radboxen an den Arkaden aufgestellt - Schutz vor Witterung, Diebstahl und Beschädigung

Neue Radboxen an den Arkaden aufgestellt - Schutz vor Witterung, Diebstahl und Beschädigung

In Bocholt können Radfahrerinnen und Radfahrer ihre Zweiräder bald in speziellen Radboxen abstellen, um sie vor Witterung, Diebstahl und Beschädigung zu schützen. Die Stadt hat außerdem an drei Standorten in der Innenstadt Bedienterminals errichtet, die einfach und bequem mobil den Zugang zu Radboxen und Abstellanlagen ermöglichen.
Mehr lesen
BOUNCE – Bon Jovi Tributeband in Bocholt

BOUNCE – Bon Jovi Tributeband in Bocholt

Nach den beeindruckenden Erfolgen der letzten Jahre mit tollen Tributebands steht im September wieder ein Open Air Highlight an: BOUNCE - Bon Jovi Tributeband kommt nach Bocholt und tritt am Samstag, 7. September im Rahmen des WattExtra Open Airs am Bahia auf. Einlass ist um 18.00 Uhr, Beginn um 19.00 Uhr mit der Vorband Six'n One Beats. „Wir freuen uns, dass wir BOUNCE für diese Konzertreihe gewinnen konnten. Es wird wieder ein ganz besonderer Abend“, so Gisela Bollmann vom Stadtmarketing Bocholt, die diese Veranstaltung organisiert. „Mittlerweile schon zum sechsten Mal finden diese Konzerte im tollen Ambiente mit altem angestrahltem Baumbestand am Bahia statt. Die Bands und das Publikum waren immer begeistert und das soll auch im September wieder so sein,“ so Bollmann weiter. Wer ist BOUNCE? Seit dem Jahr 2001 - und damit bereits seit mehr als 20 Jahren - ist BOUNCE erfolgreich auf unzähligen Bühnen in Deutschland und dem angrenzenden Ausland unterwegs. BOUNCE ist mit rund 70 Konzerten pro Jahr die meistgebuchte Bon Jovi Tributeband Europas und gilt, nicht nur unter Insidern, seit vielen Jahren auch als die Authentischste. Sänger Oliver Henrich überzeugt das Publikum, neben seiner außergewöhnlichen Stimme, vor allem durch seine energiegeladene Bühnenperformance. Im Jahr 2020 nahm der sympathische Frontmann an der Casting Show „The Voice of Germany“ teil und erreichte im Finale den herausragenden 2. Platz. „1984 – 40 Years of BON JOVI“, so lautet der Name der aktuellen Tour 2024, welche BOUNCE einmal mehr quer durch die Republik und darüber hinaus führen wird. BOUNCE ist ein Garant für ein Konzerterlebnis auf höchstem Niveau. Während der rund 2,5-stündigen Show werden sowohl die größten Bon Jovi Hits, als auch einige musikalische Perlen auf die Bühne gebracht. Etliche Originalinstrumente unterstreichen den professionellen Anspruch der fünf Musiker. Besetzung und Hits BOUNCE, das sind: Gesang - Oliver Henrich, Gitarre - Jens Rösel, Keyboard - Johannes E. Brunn, Bass - Jörg Müller, Schlagzeug - Olav Quick. Gespielt werden an diesem Abend die weltbekannten Bon Jovi-Hits wie „It’s My Life“, „Always“, „Living On A Prayer“, „Bed Of Roses“, und viele andere. Vorverkauf Die Eintrittskarten sind ab Montag, 29. Januar in Bocholt erhältlich bei der Tourist-Info, Nordstraße 14 und bei der Bocholter Energie- und Wasserversorgung, Kaiser-Wilhelm-Str. 1. Online-Tickets gibt es unter: bocholt-gutschein.de/tickets Der Kartenpreis beträgt 25,00 € (inkl. aller Gebühren und Mehrwertsteuer). Einlass ist um 18.00 Uhr, Beginn um 19.00 Uhr. Pressekontakt: Wirtschaftsförderungs- u. Stadtmarketing Ges. Bocholt mbH & Co KG Osterstr. 23, 46397 Bocholt Tel. 02871 2949330, Fax: 02871 294933 33 Email: info@bocholt-stadtmarketing.de www.bocholt.de 2 Sponsoren Unterstützt wird diese Veranstaltung von der Bocholter Energie- und Wasserversorgung und der Stadtsparkasse Bocholt. Weitere Informationen unter: bonjovitribute.de Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
Angekündigte Demo in Bocholt: Einmal rund um den Ring - Infos und wichtige Verkehrshinweise für kommenden Samstag

Angekündigte Demo in Bocholt: Infos und wichtige Verkehrshinweise für kommenden Samstag - Berliner Platz und Teil des Stadtrings zeitweise gesperrt

Gewinnerinnen und Gewinner des Krippen-Suchspiels stehen fest

Gewinnerinnen und Gewinner des Krippen-Suchspiels stehen fest

Etwa 150 Krippen an 54 Standorten konnten zwischen dem 16Dezember und dem 7
Mehr lesen
Pedelec beim Einbiegen erfasst

Pedelec beim Einbiegen erfasst

Unfallort: Bocholt, Rheinstraße; Unfallzeit: 23.01.2024, 18.15 Uhr; Leichte Verletzungen hat ein Pedelecfahrer am Dienstag in Bocholt bei einem Verkehrsunfall erlitten. Eine 53-Jährige wollte gegen 18.15 Uhr vom Parkplatz eines Verbrauchermarktes nach rechts in die Rheinstraße einbiegen. Dabei erfasste die Bocholterin mit ihrem Wagen das Elektrofahrrad eines 76-Jährigen. Der Bocholter war damit auf der Rheinstraße in Richtung Franzstraße unterwegs gewesen. Rettungskräfte brachten den Mann in ein Krankenhaus. Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
Bocholt - Pedelec beim Einbiegen erfasst

Bocholt - Pedelec beim Einbiegen erfasst

Unfallort: Bocholt, Rheinstraße;Unfallzeit: 23.01.2024, 18.15 Uhr;Leichte Verletzungen hat ein Pedelecfahrer am Dienstag in Bocholt bei ein ...
Mehr lesen
Motto Donnerstag am 01.02.2024: „Die Jecke Zeit beginnt!“

Motto Donnerstag am 01.02.2024: „Die Jecke Zeit beginnt!“

Nach dem erfolgreichen Auftakt des Motto Donnerstags im Januar „Mit Glück ins neue Jahr!“ wird der Motto-Donnerstag im Februar passend zum Beginn der Karnevalssaison unter dem Motto „Die Jecke Zeit beginnt!“ fortgeführt. Die im September 2023 vom Vorstand der ISG Altstadt Bocholt neu eingeführte Aktionsreihe hat Kundinnen und Kunden zu unterschiedlichen Mottos in die Bocholter Innenstadt eingeladen. Die Aktionsreihe hat sich inzwischen gut in der Bocholter Innenstadt etabliert und konnte durch unterschiedliche Bastelaktionen und Verköstigungen von kleinen Leckereien viele Besucherinnen und Besucher begeistern und die Aufenthaltsqualität in der Bocholter Innenstadt steigern. Die Aktionsserie soll veranschaulichen, dass in der Stadt nicht nur das Einkaufen im Fokus steht, sondern auch die Möglichkeit besteht, Neues zu entdecken und gemeinsame, gesellige Augenblicke zu erleben und zu verweilen. Zum Motto „Die Jecke Zeit beginnt!“ am Donnerstag, 01. Februar werden passend zur Karnevalssaison von den teilnehmenden Händlerinnen und Händlern der Innenstadtgeschäfte kleine Berliner und Amerikaner ausgegeben. Alle Kundinnen und Kunden sind herzlich dazu eingeladen sich an den süßen Leckereien in den Geschäften zu bedienen und sich so auch kulinarisch auf die bunte 5. Jahreszeit einzustimmen. Auch auf die kleinen Innenstadtbesucher wartet eine besondere Aktion auf dem Abendmarkt. Vor dem hist. Rathaus wird eine Kinderschminkstation angeboten. Kinder jeden Alters können sich bunt schminken lassen oder Masken ausschneiden und bemalen. Der Motto-Donnerstag taucht die Innenstadt in das faszinierende Ambiente der 5. Jahreszeit und verleiht ihr einen farbenfrohen und aufregenden Flair. Dieser Presseinfo ist ein Bild zum Motto Donnerstag angehängt. Bereich: NewsBild: Anzeigen in folgenden Städten: Bocholt
Mehr lesen
Gewinnerinnen und Gewinner des Krippen-Suchspiels stehen fest - Sechsjährige aus Dingden gewinnt Hauptpreis // 150 Krippen waren während der Weihnachtszeit im deutsch-niederländischen Grenzgebiet zu sehen

BGW-Fotoausstellung „Mensch – Arbeit – Handicap“ in Bocholt - Bilder werden vom 7. bis 28. Februar vor der Stadtsparkasse gezeigt // Beeindruckende Motive

BGW-Fotoausstellung „Mensch – Arbeit – Handicap“ in Bocholt - Bilder werden vom 7. bis 28. Februar vor der Stadtsparkasse gezeigt // Beeindruckende Motive

Fotografische Einblicke in das Leben von Menschen mit Behinderungen zeigen, wie vielschichtig Inklusion istVom 8bis 28
Mehr lesen
Bocholt-Stenern - In Auto eingebrochen

Bocholt-Stenern - In Auto eingebrochen

Tatort: Bocholt, Hoogenkamp;Tatzeit: zwischen 21.01.2025, 19.00 Uhr, und 22.012024, 07.00 Uhr;Aus einem geparkten Wagen haben Unbekannte in ...
Mehr lesen

Nachrichten-Quellen aus Bocholt

Lokale Nachrichten-Portale und Redakteure in Bocholt