Datum:

Region: Wuppertal

Erwartete Verkehrsbeeinträchtigungen am Montag (15. Januar)

Etwa 100 Traktoren werden sich am Montag (15. Januar) im Rahmen einer "Entschleunigungsfahrt" ab etwa 9 Uhr auf den Weg von Radevormwald über Hückeswagen, Remscheid und Wuppertal und wieder zurück nach Radevormwald machen. Der Aufzug wird polizeilich begleitet.
Dennoch ist zu erwarten, dass es zu Verkehrsbeeinträchtigungen in den entsprechenden Bereichen kommt. Die Polizei bittet deshalb betroffene Bürgerinnen und Bürger, dies bei der Planung ihrer Fahrtstrecken zu berücksichtigen. Es ist nicht beabsichtigt, dass sich im Zugverlauf weitere Fahrzeuge dem Aufzug anschließen.

Die genaue Wegstrecke des Aufzugs können Sie auf unserer Homepage unter folgendem Link einsehen:https://url.nrw/Treckerfahrt-15.01.2024

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02261 8199 1211
E-Mail: pressestelle.gummersbach@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Kommentare

Bisher keine Kommentare.

Neueste Beiträge

Gartenlaube abgebrannt

Gartenlaube abgebrannt

Am Nachmittag brannte am Stieg, nahe der Eisenacher Landstraße, eine Gartenlaube in einer Kleingartenanlage nieder. Der entstandene Gesamts ...
Mehr lesen
„Wir müssen alles tun, um wehrhaft zu sein“

„Wir müssen alles tun, um wehrhaft zu sein“

Die EU zieht eine Beteiligung an der US-Initiative zur Sicherung der Handelsschifffahrt im Roten Meer in Betracht
Mehr lesen
Hype um den »Stanley Cup«: Die Wasserflasche als Requisit der Gegenwart

Hype um den »Stanley Cup«: Die Wasserflasche als Requisit der Gegenwart

Ein Thermosbecher in Pastellfarben elektrisiert die Gen Z und wird zum Sammlerstück wie früher Diddl-Mäuse
Mehr lesen
Villa & Hotel durchsucht:

Villa & Hotel durchsucht: "Sie wirkte erschöpft": Reporter über Razzia bei Steakhaus-Erbin Christina Block

Am Freitagmorgen wurde eine Razzia in der Villa von Steakhaus-Erbin Christina Block durchgeführt
Mehr lesen
Donald Trump muss »New York Times« fast 400.000 Dollar Anwaltskosten erstatten

Donald Trump muss »New York Times« fast 400.000 Dollar Anwaltskosten erstatten

Für ihre Recherche über die Trump-Familie gewannen die Journalisten den Pulitzerpreis, der Ex-Präsident wollte sie verklagen – ohne Erfolg
Mehr lesen
WAZ: Teilnehmerin bei Potsdamer Extremisten-Treffen tritt aus Wirtschaftsunion aus

WAZ: Teilnehmerin bei Potsdamer Extremisten-Treffen tritt aus Wirtschaftsunion aus

Das Treffen in Potsdam, bei dem unter anderem Extremisten, hochrangige AfD-Politiker und Unternehmer über eine Vertreibung von Migranten di ...
Mehr lesen