+++ Nach derzeitigen Erkenntnissen wurden nach einem Streit zwischen zwei Personengruppen sechs Personen verletzt, mindestens eine davon schwer. Laut Zeugenaussagen soll eine Person dabei eine Schusswaffe mitgeführt haben, daher wurden auch Spezialeinsatzkräfte der hessischen Polizei hinzugezogen. Die Polizei nahm insgesamt sechs Personen fest. Die Verletzten wurden in Krankenhäuser gebracht, größtenteils konnten diese nach ambulanter Behandlung bereits wieder entlassen werden.

Im Rahmen der Ermittlungen durchsuchten die Beamten am Abend u.a. ein Wohnhaus.

Die genauen Hintergründe der Auseinandersetzung sind derzeit Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

+++

Pierre Gath /

Tobias Kremp

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Lahn-Dill
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hindenburgstr. 21
35683 Dillenburg
Tel.: 02771/907 120
Fax: 0611/327663040

E-Mail:pressestelle-lahn-dill.ppmh@polizei.hessen.deoder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter:https://twitter.com/polizei_mh
Facebook:https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram:https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill, übermittelt durch news aktuell