Schwer verletzt hat sich ein Motorradfahrer am Samstagmittag bei einem Wildunfall auf der Kreisstraße 4360.

Ein 66-jähriger Motorradfahrer befuhr am Samstag gegen 11:40 Uhr die Kreisstraße 4360 von Angenbach kommen in Richtung Bundesstraße 296, als offenbar plötzlich ein Reh die Fahrbahn kreuzte. Bei der folgenden Kollision stürzte der Motorradfahrer und verletzte sich schwer. Er wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Das Reh überlebte den Unfall nicht.

Christian Schulze, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail:pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell